H&M Cyber Week

1, 2, Cyber Week: H&M startet mit bis zu 50% auf alles, was warm hält

19. November 2018 von in

Kaschmirmütze / Daunenjacke / Wildleder-Stiefel / Karierter Mantel / KissenWeißer Pulli aus TeddyfleeceBeiger Pullover aus Mohairmischung / Sandelholz-KerzeSchlaftop und Hose

Der November neigt sich dem Ende zu, und das heißt, eine ganz bestimmte Woche steht an: die Cyber Week. Noch vor ein paar Jahren war sie mir absolut kein Begriff, als sie dann aus den USA rüberschwappte, war ich wie immer erstmal skeptisch. Denn ganz klar, mit der Rabattwoche vor dem Weihnachtsgeschäft soll genau dieses nochmal so richtig angekurbelt werden, und weil das so gut funktioniert, ziehen mittlerweile auch alle großen Shops aus Deutschland mit.

Wer keine Lust auf den geplanten Konsum in der Weihnachtszeit hat, der kann die Cyber Week, den Black Friday und den Cyber Monday ganz einfach ignorieren. Alle, die aber sowieso planen, das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu kaufen oder sich selbst noch die richtige Wintergarderobe zu verpassen, die sollten genau jetzt zuschlagen. Denn die Rabatte haben es diese Woche in sich: So richtig los geht es erst ab Mitte der Woche, der Black Friday ist der Höhepunkt zum Schnäppchenmachen. Um den vollen Überblick zu haben, bekommt ihr am Freitag von uns eine große Aufstellung mit allen Codes und Rabatten, heute startet die Cyber Week aber auch schonmal ganz soft: H&M hat eine etwas andere Strategie eingeschlagen, und reiht ab heute einen 48-Stunden-Sale an den nächsten.

Los ging es heute mit meinem Lieblingsthema: Warm und Kuschelig. Und so gibt es gerade bei H&M bis zu 50% auf alles, was uns in den nächsten Monaten warm hält: Mohairpullis, Kaschmirmützen und warme Stiefel, Schlafanzüge und Daunenjacken. Die gesamte Übersicht des Women’s-Sales findet ihr hier, hier gibt’s die Home-Sale-Übersicht, denn auch hier ist gerade alles günstiger, was uns warm hält, wie Bettwäsche, Kissen, Decken oder Duftkerzen.

Natürlich haben wir euch zusätzlich noch unsere Lieblingsstücke rausgepickt, hier gibt’s die große H&M Cyber Week Startschuss-Übersicht!

 

Sharing is caring

5 Antworten zu “1, 2, Cyber Week: H&M startet mit bis zu 50% auf alles, was warm hält”

  1. Ich schätze euren Blog wirklich sehr und bin auch treue Leserin, doch dieser Post pusht meiner Meinung nach diesen unsinnigen Konsumwahn unnötigerweise. Auch wenn ihr im Text am Rande auf das Thema hinweist, könntet ihr doch kritischer sein!?
    Vor kurzer Zeit wolltet ihr doch nur noch secondhand kaufen? Oder irre ich mich da?
    Was ich sagen will: Eure Community besteht nicht aus konsumwütigen Teenies, die blind jedem Fashion-Tipp folgen. Wir sind kritisch, hinterfragen wichtige und aktuelle Themen und bemerken auch, wenn ein Post nicht in die propagierte Philosophie passt… ihr hättet wenigstens ein paar wenige Teile von fairen Labels vorstellen können, statt von H&M (bekannt für katastrophale Bedingungen und so gar nicht Nachhaltig!).
    Ich hoffe, mein Kommentar regt euch zum Nachdenken an!
    Herzlich,
    Maria

    • Liebe Maria, danke für deinen Kommentar, der aus deiner Sichtweise völlig berechtigt ist. Wir haben viele Leser wie dich, die sich für faire Mode und Konsumreduzierung entscheiden, die kritisch sind und auch am meisten ihre Stimme in den Kommentaren erheben, über was wir uns immer sehr freuen. Wir haben aber eben auch sehr viele Leser, die gerne bei H&M und Co. einkaufen, mal mehr und mal weniger. Wie wir selbst das eben auch dann und wann tun. Als Onlinemagazin decken wir verschiedene Themen und auch Bedürfnisse ab und schließen dabei Fast Fashion nicht aus. In vielen Shopping-Inspirationsposts bauen wir auch liebend gern faire Teile mit ein, weil wir die Mischung selbst leben. Im heutigen Post und auch in den folgenden zur Cyber Week geht es allerdings um die einzelnen Shops, die ihre Rabatte anbieten, was von all denen genutzt wird, die jetzt gerne etwas für sich oder Weihnachten kaufen möchten!

      P.S.: Die Secondhand-Challenge macht Amelie momentan, solche Entscheidungen treffen wir alle individuell!

    • Über Nachhaltigkeit, Footprint und Fairness schreiben und parallel dazu H&M bewerben ist das, was diesen Blog doch ausmacht. Gestern noch second hand challenge, heute schon Wishlist mit Verlinkung zu Edited- Geld stinkt halt nicht und Integrität ist teuer.

      • Hallo,

        es ist persönlich für uns so schade, dass – sobald man sich eben Gedanken um Nachhaltigkeit und Fairness macht – sofort auch super angegriffen wird, wenn nicht jedes Detail des Blogs oder des eigenen Lebens auch dem entspricht. Dieser Blog zeigt alle Aspekte unseres Lebens, und hier finden Gedanken wie Nachhaltigkeit und Fairness genauso ihren Platz, wie die Freude an Mode. Kleine Schritte in die richtige Richtung sind doch mehr wert, als sich blind dem Konsum hinzugeben, nicht?
        Nichtsdestotrotz gehört der Black Friday auch zu einem Thema, das besonders unsere Zielgruppe auch interessiert – und wir demnach nicht weglassen möchte. Im Gegenteil, wir versuchen sogar, unseren Leser nahe zu legen, eben nicht blind zu konsumieren. Gleichzeitig – und da sind wir genauso offen – ist dieser Blog Arbeit – und natürlich verdienen wir damit Geld.
        In unserem Leben schließt sich beides nicht aus. Niemand muss sich dem Black Friday Wahn hingeben, auch wir konsumieren sehr bewusst, Shopping-Collagen dienen zur Inspiration und Information.

        Liebe Grüße!

      • Hey Pecunia Non Olet (das nächte Mal darfst du übrigens auch gerne deinen echten Namen zum Besten geben)! Antonia hat ja bereits für uns gesprochen, und zur Second Hand Challenge, die du ebenso anprangerst, kann ich auch nur sagen: Ich habe seit Veröffentlichung meiner Second Hand Challenge keine einzige Neuware mehr gekauft. Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.