Balkon-Makeover: Sonne, Mond und Farben

27. Mai 2016 von in

Spiegel: Kare / Halbmond-Blumentopf: Urban Outfitters / Kissen: GAN / Lederstuhl: Kare / Vase: Muutoo / Teppich: Kala Design / Pouf: Patricia Urquiola / goldener Beistelltisch: E15 / Makramee Blumenampel: Bloomingville / rosa Pompomfransengirlande: DaWanda

Raus, raus, raus: Der Sommer ist da, und während ich mich zu jeder anderen Jahreszeit liebend gerne mit meinem Wohn- oder Schlafzimmer beschäftige, lasse ich die Wohnung bei den ersten heißen Sonnenstrahlen regelmäßig links liegen. Schließlich muss jeder warme Tag ausgenutzt werden, und das überall, nur nicht drinnen.

Doch besteht die Wohnung ja nicht nur aus dunklen Zimmern, sondern auch aus Fensterbrettern, Balkonen oder, bei den besonders glücklichen vielleicht sogar aus einer Terrasse. Egal was, jetzt heißt es: Fenster und Türen auf und rein mit dem Sommergefühl! Auf meinem Balkon steht dieses Jahr dringend eine Umdekorierung an, und auch neue Balkonmöbel sollen her. Bis ich so recht weiß, was ich will, bin ich erstmal auf Mood-Suche. Und was ich im Sommer nicht genug bekommen kann, ist und bleibt eine Portion Hippie-Gefühl.

Also her mit den Farben, mit den Kissen, mit den Mustern und mit den Pflanzen. Völlig verliebt bin ich außerdem in den Sonnen-Spiegel und den Mond-Blumentopf, und auch das Beistelltischchen würde sich gut neben einem neuen kleinen Outdoor-Sofa auf meinem Balkon machen. Aber das ist wieder eine neue Baustelle… to be continued!

Sharing is caring

4 Antworten zu “Balkon-Makeover: Sonne, Mond und Farben”

  1. Auch bei mir steht definitiv ein Balkon-Makeover an. Und eigentlich möchte ich mich gar nicht beklagen, schließlich habe ich einen, er ist eben nur sehr klein, was das ganze mit dem schönen Herrichten nicht gerade leichter macht. Somit kommen mir deine Inspirationen sehr gelegen ;)

  2. Ui, schöne Auswahl, Milena! Ein kleiner Tipp für diejenigen, die sich (wie ich) in den Beistelltisch von e15 verliebt haben: Gibt es auch in der Portemonnaie-freundlichen Version von zuiver.
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.