Beauty

Beauty-Lieblinge: Nachgekauft

12. März 2014 von in

Seien wir mal ehrlich – bei allen Beautyneuheiten, die ständig so auf den Markt und teilweise in meinen Briefkasten geschmissen werden, verliert man leicht den Überblick und auch die Lust, sich damit zu beschäftigen. Ich liebe Beautykram, dieses Home-Wellnessgefühl macht mir gute Laune und ich finde es faszinierend, was bestimmte Produkte so ausmachen können. Aber immer wieder fühle ich mich übersättigt und sehe keinen Sinn darin, wieder einen neuen Lippenstift oder ein neues Makeup zu testen.

Deshalb gibt es hier mal die Produkte, von denen ich so überzeugt bin, dass ich sie, einmal oder mehrmals, nachgekauft habe. Vielleicht wird es eine kleine Serie werden, gerade sind diese sechs aber meine absoluten Highlights, ohne die ich nicht sein will und die ich mir immer und immer wieder kaufen werde.

  • Diorskin Nude Foundation: Schon oft habe ich sie erwähnt, viel gibt es dazu nicht mehr zu sagen, nur so viel, dass ich die über 40 Euro nun schon zum dritten Mal gerne ausgegeben habe.
  • Essie good to go: Der Klassiker der Überlacke und das zu Recht. Schnelltrocknend und Nagellackhaltedauer verlängernd.
  • Glynt Malibu Soothing Cream: Ich habe einiges an Hitzeschutz und Haar-Smootingkram ausprobiert, aber nichts reicht an diese Creme heran. Sie glättet, macht das Haar dank winziger Partikel glänzend und schützt vor Föhn und Glätteisen. Leider ist sie soweit ich weiß nur online, zum Beispiel hier, zu bekommen.
  • Max Factor 2000 Calorie Mascara: beste Bürste, beste Schichtfähigkeit, bester Halt. Ich kombiniere sie zwar gern mit anderen Wimperntuschen, aber ohne die 2000 Calorie geht nichts.
  • Maybelline Fit me Concealer: Diesen Concealer habe ich bei Amelie entdeckt und war sofort überzeugt von Deckkraft und Konsistenz. Gleich am nächsten Tag habe ich ihn mir in meiner Farbe (15) geholt, die endlich nicht gelb-braunstichig, sondern kühl ist und perfekt passt.
  • Maybelline Moisture Extreme „Silver Plum“: Den Moisture Extreme Lippenstift habe ich seit Jahren in mehreren Farben, weil er so unglaublich angenehm zu tragen ist. Ungefähr in jeder meiner Handtaschen befindet sich einer, die Konsistenz ist perfekt zum zwischendurch Auftragen. Meine liebste Farbe ist „Silver Plum“, ein leichtes, kühles Lila, das ich so noch nirgends gesehen habe.

Alle Beauty-Lieblinge

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

8 Antworten zu “Beauty-Lieblinge: Nachgekauft”

  1. hej hej milena,
    würdest du sagen dass das dior make up auch was für nicht so reine haut ist? bei deiner haut perfektioniert sie ja sozusagen eher den teint, bei mir wäre aber abdecken wünschenswert und auch dass sie nicht komedogen ist… weißt du da zufällig genaueres, weil du dich durch die reviews gelesen hast :D? würd natürlich auch noch mal selber recherchieren, aber ich dachte du kannst mir vielleicht schneller ein statement geben :) liebst – lisa

    • ich habe leider momentan auch nicht die reinste haut, die foundation deckt aber auch ganz gut ab. nicht total camouflagemäßig, aber viel besser als einige andere, die ich so probiert habe (ohne dabei maskenmäßig zu werden). ob sie komedogen ist, kann ich leider nicht sagen, da müsstest du mal recherchieren!

  2. Die Foundation liebe ich auch. Aber die gibt es doch noch gar nicht soooo lange oder? Ich habe mir sie vor fast genau einem Jahr gekauft und sie ist immer noch halb voll. Und ich lese ganz oft auf Blogs, dass sie schon ihre dritte haben. Ich bekomme die wohl die nächsten drei Jahre nicht leer. Wie schaffst du das? ;)

  3. Mir geht es mit der 2000 Calorie Mascara ganz genauso – die ist die Beste, die ich bisher ausprobiert habe, und nach kurzen Phasen mit anderen Tuschen bin ich jedes Mal wieder bei der 2000 Calorie gelandet. Manchmal benutze ich zusätzlich auch noch andere, aber die erste Schicht muss immer mit der von Max Factor sein.

  4. Der Artikel liegt ja schon eine Weile zurück…aber ich habe mir direkt nach der Veröffentlichung den Lippenstift gekauft, weil ich seit Ewigkeiten nach einem Lippenstift suche, der die Lippen nicht austrocknet, und wenn das schon so direkt empfohlen wird, dann probiere ich es mal aus… und er ist wirklich großartig! Ich habe ihn seitdem jeden Tag benutzt und werde mir demnächst die nächste Farbe zulegen. Danke für den Tip, Milena!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.