Craving des Tages: Maryam Nassir Zadeh Roberta Ballerina

16. Februar 2015 von in

Der Flohmarktlook ist zurück! Angefangen mit den Céline Soft Ballerina Pumps, von denen ich übrigens nicht genug bekommen kann, geht es weiter mit den Roberta Ballerinas von Maryam Nassir Zadeh. X-Tausendmal wurden die Omaschuhe auf Pinterest geshared und nachdem ich mein „Was wollen die eigentlich alle mit den unspektakulären Schlappen?“-Gesicht überwunden habe, war meine anschließende Begeisterung kaum in Zaum zu halten. So, und wer hat nun die rund 350 Öcken für mich, damit ich mir die unspektakulären Schlappen kaufen  und sie täglich tragen und lieben kann? Was, keiner? Na dann sehe ich mich eben auf Ebay & Co. nach einem ähnlichen Modell um. Ist überraschend einfach, wie ich feststellen durfte.

Der perfekte Granny-Ballerina-Pump im Jahre 2015 richtet sich nach folgenden Kriterien:
– Der Fußausschnitt ist relativ weit oben
– Er besteht aus Leder (bevorzugt Wildleder)
– Kleiner Blockabsatz
– Der Absatz hat dieselbe Farbe wie das Vorderteil
– Runder Abschluss
– Farbig und/oder gemustert (Persönlicher Favorit dank MNZ Roberta: Türkis)

Kombinieren muss man die kunterbunten Granny Ballerinas natürlich so erwachsen und cool wie möglich, damit nicht das Jahr 2006 anruft und seine Vintage- und Flohmarktklamotte aus Glitzer und mit Schulterpolstern zurückmöchte. Nein, nein, das Ganze soll modern bleiben und kombiniert so gar nicht an unsere Omas erinnern!

Alles zum Thema Trend

Alles zum Thema Shopping

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

5 Antworten zu “Craving des Tages: Maryam Nassir Zadeh Roberta Ballerina”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.