Das Sommer-Schuhwerk

15. Juni 2014 von in

Es ist unerträglich heiß und wir alle wissen, dass es nicht die leichteste Aufgabe ist, sich bei 30°C modisch zu kleiden. Doch die diesjährige Mode erweist sich dieses Jahr als sehr dankbar für uns. Neben weiten Schlabberhosen aus Baumwolle haben wir auch tausende Variationen beim Sommerschuhwerk und zwar: gemütliche, bezahlbare und absolut scharfe Optionen! Hier gibt es unser Schuhwerk-Best-Of für den Sommer 2014.

Sommer-Schuhwerk_01_Schlappen

Schlappen
Na gut, wir oft haben wir sie nun schon thematisiert? So oft, dass es schon fast wieder out ist, sie als Trend zu bezeichnen, non? Zu dem Thema gibt es nicht mehr viel zu sagen: Schlappen is IT. Man hasst oder liebt sie, kaum einer steht ihnen neutral gegenüber. Ich persönlich liebe sie, prophezeihe allerdings, dass sie sich nicht mehr allzu lange halten werden. Wie sieht’s bei euch aus? Hier geht es zu Schlappe Nummer 1, hier zu Schlappe Nummer 2, hier zu Schlappe Nummer 3.

Sommer-Schuhwerk_02_Lederriemchensandalen

Lederriemchensandalen
Nach den Gladiatorsandalen, die irgendwann vor fünf Jahren oder so cool waren, kommen nun die super freshen und minimalistischen Lederriemchensandalen daher. Ich persönlich bevorzuge für mein Sandalenschuhwerk die Marke „Acient Greek Sandals“, da sie wie absolute High Class Sandalen aussehen und gleichzeitig bezahlbar bleiben. Aber ich warte noch den Sale ab, bis ich tatsächlich zuschlage. Hier geht es zu der Sandale.

Sommer-Schuhwerk_03_Supergas

Supergas
Sandalen sind ja schön und gut, aber abends bei Regen oder in Clubs oder Bars nicht gerade praktisch. Auch werden’s eure Füße bei langen Fußmärschen nicht danken. Wer also stressige Städtetrips auf sich nimmt, der greife zu klassischen oldschool Supergas. Hier geht es zu den Supergas.

Sommer-Schuhwerk_04_Adidas

Adidas ZX OG 500 Weave
Oder zu Adidas ZX OG 500 Weave!

Sommer-Schuhwerk_05_stan-Smith

Stan Smith
Oder zum Stan Smith!

Sommer-Schuhwerk_06_Espandrillos

Espadrillos
Und jetzt höre ich wieder auf. Denn Espadrillos sind super bequem, aber nicht gerade das perfekte Schuhwerk bei langen Städtetrips. Espadrillos schaffen die perfekte Balance zwischen Strandtag und Clubabend – wer also rund 15 Stunden unterwegs ist und die verschiedensten Dinge geplant hat, der fährt perfekt mit den Bastlatschen. Hier geht es zu den Espadrillos.

Sommer-Schuhwerk_07_Flip-Flop

The New Flip Flop
Flip Flops sind out, keiner braucht sie mehr, auch nicht am Strand. Schließlich haben wir unsere oben genannten Schlappen dafür! Eine Alternative bietet die minimalistische Ledersandale im Flip Flop Stil – ebenfalls von der Marke Acient Greek Sandals – und sie sieht absolut großartig aus. Da bin ich schon fast wieder verführt, mir anständige Zehentrenner zu besorgen. Hier geht es zum New Flip Flop.

Alles zum Thema Shopping.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

9 Antworten zu “Das Sommer-Schuhwerk”

  1. die lederriemchensandalen sind wirklich schön. ich habe mir erst kürzlich bei h&m welche geholt. vagabond hat auch schöne modelle, allerdings finde ich 70euro doch etwas zu viel für etwas leder an den füßen.
    die zitronen-schühchen sind natürlich auch witzig und eine tolle idee für den sommer, aber eigentlich bin ich so froh, dass meine füße jetzt endlich wieder etwas luft bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.