Endlich: der perfekte Couchtisch

9. Oktober 2013 von in

Meine Suche nach einem Couchtisch hat endlich ein Ende. Und wie so oft ist am Ende etwas ganz anderes herausgekommen als geplant. Eigentlich hatte ich ja einen HAY-esken, minimalistischen Metallkubus vor dem inneren Auge, war schon ganz verliebt in dieses Set, aber irgendwas hat mich doch zurückgehalten. Jetzt, wo die Tage kühler werden, wusste ich auf einmal, was: So richtig gemütlich sind die hippen Metallteile irgendwie nicht. Meinen Tee und meine Kerzen möchte ich dann doch lieber auf einem handfesten Holztisch abstellen als auf einer Metallplatte.

Also ging die Suche aufs Neue los, diesmal vor allem auf Ebay Kleinanzeigen und Quoka. Holzcouchtische gibt es viele, aber ich wollte einen aus gutem Holz, der am besten auch eine leicht skandinavische Fußform hat. Wenn ich etwas fand, dann natürlich nur mit Selbstabholung und sowieso total überteuert, also war ich schon ganz deprimiert, bis ich letzte Woche meinem Trödelladen des Vertrauens mal wieder einen Besuch abstattete. Kommbar, zufällig gar nicht so dermaßen weit von mir entfernt, war der beste Möbeltipp seit Langem und kam von unseren Bürokollegen, die sich dort echte Vitra Bürostühle geschnappt haben. Der Laden ist eine riesige Halle, die von oben bis unten vollgestopft ist mit Schränken, Tischen, Stühlen, Spiegeln, Lampen und anderem Krimskrams, und jeden Tag kommt etwas dazu. Nicht nur einen Stuhl habe ich dort schon gefunden, sondern jetzt auch diesen Couchtisch.

Und wirklich: Nach wochenlanger Suche und einem Bild vorm inneren Auge brauchte ich nur reinlaufen, um ihn zu entdecken. Der Preis war auch ok und schon war er mitgenommen. Ich kann Kommbar nur jedem Münchner empfehlen, auch wenn der Laden ein bisschen im Nirgendwo ist!

Ein bisschen HAY ist wie ihr seht jedenfalls trotzdem eingezogen: Die wunderschönen Kaleido-Trays habe ich von Amelie zum Geburtstag bekommen. Ich bin immernoch ganz verliebt!

Alles zum Thema Wohnen/München

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

9 Antworten zu “Endlich: der perfekte Couchtisch”

  1. Hi Milena,

    supersüßes Wohnzimmer hast du. <3 Da bekommt man sofort lust zum Relaxen und auf ein schönes Buch. Wo hast du denn die tollen Kerzen und den Teller her worauf sie stehen?

    Mag euch 3 Mädls, macht weiter so…
    Dicker Knutsch aus München von
    *Berry*

  2. Wirklich ein sehr schöner Tisch! Ich mag den Stil. Finde es vor allem schön, dass sich wieder mehr Leute mit dunklem Holz einrichten. Das wirkt oft einfach edler. Du hattest vor einer Weile auch mal eine traumhafte Kommode gepostet <3
    Ich hatte damals über Ebay Kleinanzeigen Glück, aber man braucht schon seeeehr viel Geduld. Da ist so ein Möbel-Paradies natürlich perfekt.

  3. Dunkles Holz ist einfach toll, es wirkt gleich elegant und vor allem in einem schlichten Ambiente wirklich stilvoll. Ich bin generell eher nicht so der weiß Fan (Möbel betreffend jetzt). Aber son dunkler Holztisch in einem hellen Zimmer wirkt einfach. Die Schafsfelle auf der Couch schauen auch total gemütlich aus.. vor allem, wenn jetzt die Kälte langsam wirklich kommt.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.