In the Mood: Das Sommerabend-Szenario

28. Juli 2015 von in

Lampion: Butlers / Helle Alpakadecke: FioLini / Solar-Lichterkette: Best Season / Papierlampe: Design3000 / Goldener Hängeblumentopf: Bloomingville / Wolldecke: Mexchic / grauer Metallkorb: Ferm Living / blau gemustertes Kissen: Fashion for Home / blaues Kissen: schöner Wohnen / silber-blau gemustertes Kissen: Christian Fischbacher / gestreiftes Kissen: Seabrook /  Rattankorb: Decor Walther / Dose: Bloomingville

Es war gefühlt noch nie so heiß wie in den letzten Wochen, und selbst der größte Sommerhasser kommt gerade einfach nicht darum herum, das Leben nach draußen zu verlagern. In der Mittagshitze macht man es am besten den Rentnern am Flaucher nach, die sich mit Sonnenhut, -brille und Getränk ausgestattet einfach in die kniehohe Isar setzen. Abends wiederum geht dann der Spaß erst richtig los, wenn die Temperaturen erträglich sind, aber man immernoch keine Jacke braucht.

Als ich letztes Wochenende mit meinen Freundinnen unter einem besonders schönen Baum und umringt von Sonnenblumen auf der Wiese lag, stellten wir uns vor, wie schön es hier abends mit ein paar Kissen und Lampions wäre. Dieses Szenario, das man sich jeden Sommer vorstellt, aber dann doch immer zu faul ist, das Ganze umzusetzen. Vielleicht wird das mit dem Sommerabend unter Lampions eher etwas, wenn man den heimischen Balkon einfach zur romantischen Lichtung umfunktioniert. Den halben Sommer lang habe ich die Balkonüberarbeitung nun schon vor, so richtig geklappt hat es noch nicht. Also nun ein neuer Anlauf: gemusterte Kissen in Blautönen, weiche Decken, Lampions und Solarlichterketten sollen her. Und vielleicht wird dann das Ganze auch mal auf die Wiese verlagert!

Alles zum Thema Wohnen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

 

Sharing is caring

Eine Antwort zu “In the Mood: Das Sommerabend-Szenario”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.