Liebes Christkind // Milena

8. Dezember 2015 von in

Lampe: Menu / Creolen: Pernille Corydon / Ankle Boots: &other stories / Alpaka-Decke: FioLini / Ohrringe: Sabrina Dehoff / Soundanlage: Bose / Tasche: A.P.C. / Handcreme: Aveda

Es ist jedes Mal dasselbe: Kaum rückt der Geburtstag oder Weihnachten näher, habe ich einen Blackout, wenn ich gefragt werde, was ich mir wünsche. Denn eigentlich habe ich wirklich genug und wünsche mir vielmehr immaterielle Dinge zum Glücklichsein. Zu meinem Geburtstag habe ich mir deshalb dieses Jahr nur einen Zuschuss zu meiner New York Reise gewünscht, die mich glücklicher gemacht hat als alles andere.

Jetzt in der Weihnachtszeit kommt man um den Konsum aber nun wirklich nicht herum, und so bin ich nun auch mal wieder auf ein paar Herzensteile gestoßen, die bei mir allzu gerne unterm Weihnachtsbaum liegen dürften. Diese Ohrringe von Sabrina Dehoff zum Beispiel, die sogar schon auf dem Weg zu mir sind, oder eine weiche Alpaka-Sofadecke, die ich mir selbst geschenkt habe. Zwei ewige Wünsche sind zum einen eine wirklich gute kabellose Soundanlage für mein Wohnzimmer, zum anderen die für mich schönste Tasche, die es je gab: die A.P.C. Halfmoonbag in Braun. Wenn sie nur endlich mal wieder verfügbar wäre!

Mit der Aveda Hand Relief, der besten Handcreme der Welt, oder den perfekten Ankle Boots kann man mich immer glücklich machen. Außerdem sind meine Everyday-Ohrringe silberne Creolen, die ich gerne noch in etwas größer und Echtsilber hätte. Und zum Schluss ein kleiner Lampentraum, der mir kürzlich über den Weg gelaufen ist und sich ganz wunderbar über meinem Sofa machen würde. Jaja, ein paar Wünsche gibt es dann eben doch, so kurz vor Weihnachten!

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

Sharing is caring

4 Antworten zu “Liebes Christkind // Milena”

  1. Eine schöne Dosis an Inspirationen :) Die Ohrringe von Sabrina Dehoff sind wahrlich traumhaft schön. Auch wir kennen dieses Blackout-Gefühl nur zu gut, was uns jetzt schon seit längerem dazu veranlasst hat, einfach stetig eine Wunschliste zu schreiben. Und genau so halten wir es auch mit Geschenkelisten für die Liebsten. Einfach über das Jahr hinweg Wünsche und Ideen aufschreiben. Wirkt jedem Geschenkenotstand entgegen. Und so macht dann Weihnachtsshopping richtig viel Spaß!
    http://thankthat.com/

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.