In the Mood: Wellness- und Wanderwochenende

17. März 2016 von in ,

Pulli: Maerz / Wollmütze: Acne / Parka: Barbour / Schuhe: Caterpillar / Badeanzug: Tory Burch / Jogginghose: Maerz / Bodylotion: Byredo Blanche / Maske: Origins

 

Dieses Wochenende werden die bequemsten Teile in den Koffer gepackt, denn für Amelie und mich geht es zu einer dringend nötigen Entspannungspause nach Seefeld in Tirol. Genauer gesagt ins Hotel Klosterbräu, das sich in einem über 500 Jahre alten Kloster befindet. Wo vor Hunderten Jahren Augustinermönche lebten, befindet sich heute ein ganz besonderes Wellnesshotel, in das wir für das Wochenende eingeladen wurden.

Das kommt gerade wirklich wie gerufen, denn die letzten Wochen waren ganz schön zehrend. Dass nach der Weihnachtspause alles immer mindestens doppelt so stressig als davor weitergeht, ist eigentlich nichts neues. Aber irgendwie wird das Ganze von Jahr zu Jahr unschöner – und das Fernweh im sich bis in den April hinziehenden Frühling dabei auch nicht besser. So langsam verstehe ich, warum der Frühling die Wellnesssaison schlechthin ist – gerade kann ich mir wirklich nichts schöneres vorstellen, als ein Wochenende abzuschalten. In den letzten drei Monaten standen nach den Fashion Weeks nämlich nicht nur unser Relaunch und unsere weiteren Jobs auf dem Programm, sondern auch mein Uni-Abschluss, der in greifbare Nähe rückt. Doch bevor ich jetzt mit der Masterarbeit starten konnte, mussten noch ein paar restliche Arbeiten geschrieben werden. Jetzt ist das Ziel aber endlich absehbar – eigentlich war der Kunstgeschichts-Master nämlich von Anfang an auf irgendwie neben dem Arbeiten erledigen angelegt, zwischenzeitlich wurde daraus dann aber doch ein Haufen Stress. Wenn man will, dann schafft man aber alles, das habe ich im letzten Jahr gemerkt. Was man dabei aber nie vernachlässigen darf, sind die Entspannungspausen.

Das Wochenende darf also kommen und wird schon sehnlichst erwartet – Updates gibt es wie immer auf Instagram (amazedmag, amazedamelie, milenahi,), Snapchat (milena_amazed, amazedamelie) und nächste Woche natürlich auch hier auf dem Blog!

 

Sharing is caring

3 Antworten zu “In the Mood: Wellness- und Wanderwochenende”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.