Neu verliebt: Die weiße Spitzenbluse

9. Juli 2019 von in

Erste Bluse / zweite Bluse / dritte Bluse / Bluse auf dem Foto

Als ich neulich darüber nachdachte, welche Teile für mich absolut essentiell im Sommer sind, fielen mir als erstes meine Evergreens wie das Midikleid oder die Culotte ein. Doch auf den zweiten Blick war da dieses eine Teil, das nicht nur ein absoluter Sommerklassiker für mich, sondern ein Lieblingsteil in jeder Jahreszeit ist: die weiße Spitzenbluse.

Jetzt, wo ich sie wieder auf dem Schirm habe, flammt meine Liebe zu ihr wieder ganz von Neuem auf. Denn eine weiße Spitzenbluse vereint die für mich wichtigsten Eigenschaften eines „Wardrobe-Essentials“: Man fühlt sich mit ihr immer angezogen, sie passt sowohl ins Büro als auch auf Abendveranstaltungen – und sie bringt diesen ganz besonderen Touch Romantik mit sich, den ich an Kleidungsstücken liebe.

Eine weiße Spitzenbluse geht zur luftigen Culotte und zur Weinschorle an lauen Sommerabenden, sie geht zum Midirock an den ersten Herbsttagen, zur Wollstrumpfhose im verschneiten Winter und zur Jeans an den ersten Frühlingstagen. Sie geht zu dunkelrotem Lippenstift wie zum sommerlichen Bronzer-Glow, über dem Bikini im Sommerurlaub wie zu Stiefeletten beim Spazierengehen.

Dass die Romantik-Bluse so ein Allrounder ist, war mir gar nicht klar, doch gerade habe ich mich neu verliebt – und meine Garderobe um ein paar Lieblingsexemplare aufgestockt, mit kurzen wie mit langen Ärmeln und damit universell einsetzbar. Für alle, die die weiße Spitzenbluse genauso lieben wie ich, kommen hier meine liebsten Exemplare!

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.