On my mind: Frühlingstaschen

2. März 2020 von in

Tulip-Bag: S.Joon / gelbe Tasche: Danse Lente / braune Baguette-Bag: Elleme / blaue Tasche: Staud / tannengrüne Halfmoonbag: APC

Eigentlich sollte ich keinen Blick in die Onlineshops werfen. Eigentlich, denn mein Taschenregal ist zugegebenermaßen mehr als voll, und viel eher wäre es an der Zeit, mich von einigen der Schätze, die es beherbergt, zu trennen. Denn im Alltag trage ich dann doch nur ein paar Lieblingsteile, doch kommt es immer wieder zu den besonders schönen Momenten, in denen ich eine lange nicht mehr beachtete Tasche neu für mich entdecke, wie es neulich erst wieder mit der weißen Aigner Genoveva Bag passiert ist, die direkt zur Hochzeit meines Bruders ausgeführt wurde.

Eine neue Tasche anzuschaffen wäre gerade definitiv nicht angebracht, und trotzdem stöbere ich gerade durch Herzenslust durch die Shops – ein bisschen schwelgen und träumen darf man ja. Auf meiner imaginären Wunschliste sind gerade gleich ein ganzer Haufen Modelle gelandet, die ich mir im Frühling vorstellen könnte: Die tannengrüne APC Halfmoonbag zum Beispiel, die ich aber schon in drei Farben habe – bis heute liebe ich allerdings jede davon und trage sie rauf und runter. Ein ähnliches Design haben die Taschen von Staud, die es hier in Hellblau gibt, was ich mir unheimlich gut zu Frühlingskleidern vorstellen könnte. Oder gleich die gelbe Danse Lente Tasche mit rosa Verschluss!

Ich versuche mich nun also zusammenzureißen, habe meinen Wunschzettel aber hier mal für mich und euch zusammengestellt: Mit all meinen Lieblingsmodellen für den Frühling, die ich mir ganz wunderbar zu den ersten warmen Sonnenstrahlen vorstellen könnte. Vielleicht ist ja für euch die neue Traumtasche dabei?

 

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.