Outfit: Cecilie Copenhagen

21. August 2015 von in

Oberteil – Cecilie Copenhagen, Jeans – Zara (ähnliche hier und hier), Sneaker – H&M (ähnliche hier), Tasche – Proenza Schouler, Lippenstift – YSL

Ich glaube, ich habe noch nie so lange mit einem Kleidungsstück gehadert, wie bei dem Kauf von diesem Cecilie Copenhagen-Oberteil. Bereits seit letztem Jahr überlege ich: Wie politisch darf und soll Mode sein? Wie vertretbar ist dieser Plo-Print als Lifestyle-Mode-Produkt? Ich habe wirklich viel überlegt, habe mich informiert, mich mit Freunden und auf Instagram ausgetauscht und am Ende mein Modeherz entscheiden lassen. Denn ich liebe einfach schon immer dieses Muster auf Kleidungsstücken – sei es bei Lala Berlin oder eben hier bei Cecilie Copenhagen. Trotzdem fiel die Wahl auf Blau, da ich finde, dass der Print dann nicht ganz so im Vordergrund steht.

Abgesehen davon liebe ich mein Oberteil sehr. Der Baumwollstoff ist mega angenehm zu tragen, die blaue Farben ein schöner Farbtupfer zum monochromen Kleiderschrank. Meine Haare sind von der Sonne übrigens ziiiiemlich hell geworden. Ich überlege schon, sie wieder ein bisschen dunkler zu machen, andererseits gewöhne ich mich fast schon ein bisschen dran. Was meint ihr? Noch heller will ich auf keinen Fall werden. Habt ein schönes Wochenende!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

9 Antworten zu “Outfit: Cecilie Copenhagen”

  1. Liebste Antonia! Lustig so ziemlich genau dasselbe Outfit habe ich diese Woche auch getragen. Und obwohl ich das Top schon seit einem Jahr habe, ziehe ich es wegen den genau gleichen Überlegungen viel zu wenig an. Mit schwarzer Lederjacke und dem V-Ausschnitt war das auffallende Muster dann doch sehr dezent. Liebe Grüsse nach München, Fab

    • Liebe Tina,
      ich war bei Joel im Friseursalon „Die mit den Scherenhänden“. Ich kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen :) Sehr nett und absoluter Profi! Mein nächster Friseurbesuch steht auch schon bald wieder an! Liebe Grüße, Antonia

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.