Outfit: Enrique Iglesias

10. März 2017 von in ,

Mantel: Mango (Ähnlicher hier) / Bluse: Zara (Ähnliche hier, hier) / Rock: Gerry Weber (Ähnlicher hier) / Stiefeletten: Shoepassion / Tasche: Aigner / Ohrringe: Jane Koenig

Wie man auf Instagram schon mitbekommen konnte, habe ich die Chance bekommen, Wimpernextensions auszuprobieren – ein heimlicher Traum von mir, seitdem ich denken und meine kurzen, geraden Wimpern begutachten kann. In den letzten Jahren hatte ich ja Wimpernextensions für mich entdeckt, die auf Dauer allerdings ähnlich wie Dauerwellen ihre Spuren hinterlassen und wollte jetzt mal aufs Ganze gehen. Jeden Morgen bin ich fasziniert von meinem, wie Amelia Diamond sagen würde, Enrique-Iglesias-haften Augenaufschlag, der auch noch ganz ohne zusätzliche Schminkarbeit vorhanden ist, und bis heute eine Woche später ist auch noch keine einzige Wimper ausgefallen.

Besonders auf meinen ersten Outfitfotos seit dem Extension-Day fallen mir die Wimpern besonders auf, und auch wenn es sich auf der einen Seite etwas anders als sonst anfühlt, muss ich sagen, dass diese Klimperwimpern vor allem eines machen: Spaß. Alles fühlt sich irgendwie einen Tick glamouröser an, selbst im Fitnessstudio auf das Laufband zu klettern. Und modetechnisch macht mir mein Augenaufschlag noch mehr Lust auf feminine Teile, die ebenfalls Spaß machen. Zum Beispiel diese Bluse, die ich bei Zara entdeckte und die mich ein bisschen in die Babydollwelt katapultiert!

Sharing is caring

3 Antworten zu “Outfit: Enrique Iglesias”

  1. Wow, du siehst richtig gut aus! Das Outfit ist wunderschön, du bist nicht schöner <3 und alles zusammen,….bezaubernd!!
    Vor allem die Bluse gefällt mir in der Kombination mit den restlichen Klamotten echt gut.
    Deine Haare und Augen, ein Traum.
    Jetzt hab ich hier aber genug geschleimt, das musste mal raus bei so schönen Fotos! Die versüßen mir den Morgen :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.