Outfit: Gute Stücke

13. November 2016 von in ,

Mantel: Edited / Rollkragenpulli: Hallhuber / Jeans: Saltspin / Schuhe: Zign STUDIO / Halbmond-Ohrringe: Asos / Tasche: Longchamp

Nichts geht über gut geschnittene, gut sitzende und gut verarbeitete Stücke. Das schließt Kleidung mit ein, Schuhe, Taschen, aber natürlich noch viel mehr, denn einen Qualitätsanspruch kann man auf das ganze Leben ausbreiten. Diese Woche hatte ich das Glück, mir gleich zwei wunderbare Klassiker aussuchen zu dürfen: eine perfekt sitzende Jeans und perfekt geschnittene Lederschuhe.

Die Jeans stammt vom britischen Label Saltspin, das seine 20-jährige Erfahrung in der Schneiderkunst lobt. Ich suchte mir die Quartz Ankle Grazer Jeans aus, die eng geschnitten und am Knöchel etwas kürzer ist, und dachte nicht mal ansatzweise daran, dass genau das erste Modell auch nur ansatzweise passen könnte. So war das nämlich bisher meistens mit online Jeansbestellungen, die meisten gingen direkt zurück. Umso erstaunter war ich, als ich die Jeans anprobierte und sie einfach perfekt passte, ohne wenn und aber, und dabei so angenehm war, dass ich sie gar nicht mehr ausziehen wollte, obwohl ich noch einige Stunden Homeoffice machte und zu Hause normalerweise ausschließlich Leggings, Jogginghosen oder ein Onepiece trage. So ist das mit guter Qualität und guten Schnitten – sie machen die kleinen Dinge unkompliziert, und plötzlich fragt man sich, wieso man so viel Zeit seines Lebens schon mit dem Anprobieren nicht passender Jeans verbracht hat. Es geht einfacher – und wenn man noch mehr auf Nummer sicher gehen will, kann man bei Saltspin auch den hauseigenen Jeans-Styleguide nutzen, der einem je drei Lieblingsjeans ausspuckt. Bei mir hat’s jedenfalls funktioniert!

Die Schuhe wiederum stammen aus der Zign STUDIO Collection, die euch Antonia hier schon vorgestellt hat. Sie haben einen kleinen Absatz, der nichts an der Bequemlichkeit ändert, sind aus dickem, robustem Leder und laufen vorne leicht spitz zu – sie sind also bequem und gleichzeitig schick und genau das, was mir gerade gefehlt hat. Den Rest kennt ihr schon – mein aktueller Lieblingsmantel von Edited und die wunderbare Tasche von Longchamp!

img_0740

Sharing is caring

2 Antworten zu “Outfit: Gute Stücke”

  1. Das ist wirklich ein tolles Outfit! Ich habe vor kurzem auch eine perfekt sitzende Jeans gefunden und das Gefühl, sie zu tragen, ist so schön, dass ich manchmal tatsächlich auf meine geliebten Strumpfhosen verzichte. :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.