Outfit: Die Off-Shoulder-Sache

30. Juli 2015 von in ,

Carmentop: H&M (ähnliches hier) / Rock: &other stories (ähnlicher hier) / Spitzen-BH: Monki (ähnlicher hier) / Espadrilles: Act Series (ähnliche hier) / Sonnenbrille: Ray Ban / Tasche: A.P.C. / Kette: Sabrina Dehoff / Ohrringe: &other stories

Die Off-Shoulder-Geschichte hat auch mich erreicht: bei einer Bestellung packte ich zum Testen auch ein schlichtes Carmentop in den Einkaufswagen, und siehe da, es gefällt mir. Nur bleibt die leidige Frage, was man am besten darunterzieht. Mit einem Bandeau-BH hatte ich es auch schon an, was natürlich die ideale Lösung ist, aber so richtig wohl damit fühle ich mich nicht. Also nun ein neuer Versuch mit Spitzen-BH, dessen Träger man auch sehen darf. Das Ganze beißt sich natürlich mit dem Off-Shoulder-Prinzip, so schlecht finde ich die Lösung aber trotzdem nicht.

Das Top trage ich hier zum &other stories Rock und einer Kimonojacke in Khaki. Außerdem: die klassische Sabrina Dehoff Kette und die Act-Espadrilles, die ich diesen Sommer quasi gar nicht mehr ausziehe.

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Outfit: Die Off-Shoulder-Sache”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.