Outfit: Die Vorfreude

8. September 2016 von in ,

Seidenbluse: Closed (Ähnliche hier) / Rock: Edited / Schuhe: Adidas Gazelle / Sonnenbrille: Ace&Tate (Ähnliche hier) / Kette: Sabrina Dehoff

Der Filippa-Rock von Edited mausert sich gerade zu einem absoluten Lieblingsteil für die ersten kühleren Tage. Das Wildleder und der Muschelsaum sind die schönste Kombi zu Strickpullis oder weiten Seidenblusen wie dieser von Closed für den Übergang. Um ehrlich zu sein kann ich die Strickpullizeit schon gar nicht mehr erwarten, dieses Jahr freue ich mich aus unerfindlichen Gründen noch viel mehr als sonst auf die gemütliche Herbstzeit.

Die Zeit, in der der Sommerunternehmungsdruck langsam nachlässt und ich wieder meinen liebsten und immer ein bisschen uncoolen Wohlfühlbeschäftigungen nachgehen kann: Duftkerzen anzünden zum Beispiel, Gesichtsmasken auflegen, lange Bäder und endlich wieder Zeit zum ausgiebigen Kochen. Jaja, im Herbst kommt mein Omaherz immer wieder heraus und ich liebe es.

Gerade neu verliebt habe ich mich außerdem in die rosafarbenen Adidas Gazelle. Im Sommer waren sie mir zu warm und wurden links liegen gelassen, jetzt sind sie gerade ideal und ich trage sie rauf und runter!

_DSC0516

Sharing is caring

4 Antworten zu “Outfit: Die Vorfreude”

  1. Toll, toll,toll. Der Rock ist einfach ein Träumchen ;)

    So schön der Spätsommer dieser Tage auch sein mag, freue ich mich insgeheim auch schon ein bisschen auf Herbst und Strickpullover. Besonders, weil ich am vergangenen Sonntag ein so hübsches Ding auf dem Flohmarkt ergattert habe, und ich es jetzt gar nicht mehr erwarten kann, ihn endlich tragen zu können!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.