travel beauty

Reisebeautytasche: Lago di Garda

7. April 2015 von in ,

Das erste Mal Sonne in diesem Jahr – der Winter ist endgültig vorbei, und diese Woche esse ich Eis am Gardasee, liege am Pool und lasse mir die Sonne ins Gesicht scheinen. Auch beautytechnisch erfordert der Jahreszeitenwechsel ein paar Umstellungen, vor allem auf UV-Schutz muss jetzt wieder mehr geachtet werden. Was ich diese Woche in meiner Beautytasche dabei habe, zeige ich euch jetzt:

1. Narciso von Narciso Rodriguez: den Duft habe ich euch schon im Herbst gezeigt, gerade ist er aber zu meinem absoluten Dauerbegleiter avanciert. Es ist ein milchig-pudriger Duft mit einer würzigen Note.Die Kopfnoten sind Rose und Gardenie, dazu kommen Moschus und Zedernholz. Leicht genug für den Frühling, aber doch nicht zu zart und blumig.

2. Kiehl’s Ultra Light Daily UV Defense: Eine Sonnenschutzcreme möchte ich dieses Jahr täglich zusätzlich zur eigentlichen Pflege benutzen. Gerade bin ich von der Daily UV Defense mit LSF 50 von Kiehl’s sehr überzeugt, da sie sehr leicht ist und kaum fettet. Ich will mich aber noch ein bisschen durch das SPF-Sortiment testen, habt ihr Empfehlungen?

3. Nuxe Crème Prodigieuse DD Crème: Gerade im Urlaub habe ich keine Lust auf Foundation. Getönte BB-, CC- oder eben DD-Cremes (who knows the difference?) sind da ideal. Nuxe hat gerade eine neue DD-Creme mit LSF 30 auf den Markt gebracht, die ich gleich mal eingepackt habe. Sie ist reichhaltig pflegend und eher dunkler getönt, also am besten für leicht gebräunte Haut, und hat den typischen Nuxe-Duft.

4. Guerlain Cils d’Enfer so Volume Mascara: Es geht ja momentan auch sehr gut ohne Wimperntusche, vor allem im Urlaub. Zum Abendessen schminke ich mich dann aber doch ganz gerne. Und nach einer Wimperntuschenenttäuschungsphase habe ich nun wieder ein absolutes Highlight gefunden: die neue Mascara von Guerlain. Ich hatte wirklich noch nie einen solchen Augenaufschlag. Leider muss man die Wimpern oft noch mit einem alten Bürstchen trennen, weil die Mascara am Anfang oft zu viel aufträgt, je länger man sie aber benutzt, desto besser wird sie.

5. La Biosthetique Belavance Teint Correcteur: Wenn man keine oder kaum Foundation trägt, sollte man auf einen guten Concealer setzen. Mein Favorit zum Abdecken von kleinen Unreinheiten ist Belavance Teint Correcteur von La Biosthetique. Ich habe gerade meine zweite Dose und benutze ihn seit Jahren.

6. Guerlain Kiss Kiss Lippenstift 303 Beige Booster: Auf dem Guerlain Event vor Kurzem wanderten auch ein paar der Kiss Kiss Lippenstifte zu mir – sie haben eine sehr zarte, pflegende aber trotzdem farblich intensive Textur, die ich sehr mag. Nach Dunkellila- und Brauntönen taste ich mich gerade an frühlingshafte Altrosatöne heran. Die Farbe 303 Beige Booster ist mein aktueller Favorit.

7. La Biosthetique Tricoprotein Masque: Sonne und Poolwasser sind bekanntlich nicht das Allerbeste für die Haare, deshalb kann eine kleine Extraportion Pflege nicht schaden. Die Tricoprotein Masque von La Biosthetique kann man easy in einer Minute anwenden, sogar unter der Dusche.

8. Guerlain Terracotta Joli Teint 02 Naturel: Von den neuen Guerlain Joli Teint Bronzern habe ich euch hier schon vorgeschwärmt – einer davon darf natürlich auch im Urlaub für den extra Sonnenlook nicht fehlen.

Hier gehts zu allen Beauty-Reviews

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

3 Antworten zu “Reisebeautytasche: Lago di Garda”

  1. Hi Milena,

    ich heisse Luba und arbeite bei Vazoo – einem Beauty Preisvergleich aus Bremen. Wir lieben deinen Blog und lernen dabei viel über unsere Produkte und deren Anwendung. Danke dafür :-)

    Eine Frage zu deinem Post: Wie viele Stunden hält der Lippenstift von Guerlain?

    Freue mich auf deine Antwort.
    Luba

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.