Shopping: Leinenliebe & Sommerfrische

21. März 2018 von in

Gestreifter Rock / halbtransparente Bluse (Foto) / kurzer Rock / rosa Hose / rot-weiß gestreiftes Kleid / Spaghetti-Kleid

Wenn ich eines für diesen Sommer vorhersagen kann, dann das: Polyester und andere Kunstmaterialien werden endgültig aus meinem Kleiderschrank verbannt, und an meine direkte Haut möchte ich nur noch Naturmaterialien lassen. Vor allem dann, wenn es heiß wird. Ob man es glaubt oder nicht, aber mit dem Älterwerden werden mir die Materialien meiner Kleidung immer wichtiger, und meine Haut scheint das ähnlich zu sehen, denn sie fängt immer öfter an zu protestieren: Die falschen Materialien fühlen sich mittlerweile auch auf meiner Haut falsch an, alles juckt und kratzt und ich muss bestimmte Teile an manchen Tagen sofort wieder ausziehen und sie mit Kleidung aus anderem Material ersetzen.

An erster Stelle steht da natürlich reine Baumwolle, denn daraus habe ich eine große Auswahl an schönen Stücken. Was ich aber daneben vor einer ganzen Weile angefangen habe zu sammeln, sind Klamotten aus Leinen. Wer einmal eine Leinenbluse anhatte oder in Leinenbettwäsche geschlafen hat, weiß, wovon ich rede. Denn kaum etwas umhüllt die Haut so zart und doch fest und zupackend, kaum etwas wärmt und kühlt zugleich wie Leinen.

Dem Menocore-Trend sei Dank wimmelt es mittlerweile nur so von Teilen aus Leinen in den Onlineshops, und es wird uns spätestens dieses Jahr nur allzu leicht gemacht, uns wie unsere Mütter in der Sommerfrische zu kleiden – sie hatten es eben schon immer drauf, wenn es um Eleganz und Bequemlichkeit ging! Ich zumindest werde mich dem dieses Jahr nur allzu gerne anschließen, und weiß gerade gar nicht, wohin ich gucken soll, ohne wieder ein Teil zu finden, das ich gern in meinem Kleiderschrank hätte.

Hier kommt also die große Leinen-Parade mit den allerschönsten und trotzdem bezahlbaren Teilen aus den Onlineshops!

 

Sharing is caring

4 Antworten zu “Shopping: Leinenliebe & Sommerfrische”

  1. Schau dir mal den etsy shop notPERFECTLINEN an. Es dauert ziemlich lange bis die Bestellung ankommt, aber die Qualität des Leinens ist wirklich hervorragend:)

  2. Mir gefällt deine Auswahl wahnsinnig gut, nur kann ich dir raten auch mal bei traditionelleren Fairtrade Klamottenanbietern zu schauen (Hess Natur, etc). Die arbeiten meistens seit Ewigkeiten mit Naturmaterialen und gerade wenn man es klassisch mag kommt man da gut weg. Besonders wenn du ein Bedürfnis nach „gutem Stoff“ auf der Haut hast, dann kann ich dir versprechen, wird sich noch mal besser anfühlen, wenn Leinen nicht chemisch behandelt wurde (und die Produktionsbedingungen besser sind).

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.