Shopping: Urlaubsplanung

31. März 2017 von in

Jumpsuit – Edited, Sonnenbrille – RayBan, Slides – Topshop, Bikini – Marysia Swim, Sonnenschutz – La Mer / Bild: Plants on Pink

Diese Woche ist schuld. Erst die neue Edited-Kollektion, dann Milenas Badeanzug-Sammlung – und zu guter Letzt Ninas Malediven-Bericht: Ich habe Urlaubshunger wie noch nie. Ich sehne mich nach Strand den ganzen Tag lang. Die Sandkörner unter meinen Füßen, ein Buch im Schoß und die Sonnenbrille auf dem Kopf. Tagelang kein Make-Up, dafür jede Menge Sonnencreme. Früh ins Bett nach einem leckeren Abendessen, um am nächsten Morgen gegen 9 Uhr schon wieder den Wellen des Meeres zu lauschen. Hach ja!

Also heißt es die nächsten Tage: endlich einmal Urlaub planen. In den Süden soll es gehen, ans Meer. Ich bin niemand, der zwingend zwölf Stunden um die Welt fliegen muss, wenn es um reine Entspannung geht. Neue Kulturen entdecken? Dann ja! Eine Woche Entspannung? Dann gerne auch in die Toskana. Oder Sardinien. Oder vielleicht doch einfach Spanien? Oder Portugal? Wo soll es hingehen? Habt ihr Tipps, wo man wunderbar entspannen kann, ja vielleicht perfekt direkt am Meer ohne viele Touristen?

Was ich einpacken würde, ist auf jeden Fall klar: Meine Sommer-Urlaubs-Uniform besteht aus dem Lieblingsbikini, einem Universal-Teil aka Jumpsuit sowie bequemen Slides. Sonnenbrille auf – und ab ans Meer!

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.