So war’s: Unsere erste amazed BlogClass

26. Januar 2015 von in

Fotos: Angela // The3rdvoice

Ein bisschen aufgeregt waren wir schon. Schließlich war es unsere erste amazed BlogClass. Aber ehrlich: Wir sind superglücklich. Denn es hätte nicht schöner und entspannter sein können. Mit wunderbaren Menschen verbrachten wir vor gut einer Woche einen ganzen Tag rund um die Themen Bloggen, Fotografieren und Social Media. Wie erstelle ich das richtige Blogkonzept? Wie finde ich überhaupt den richtigen Namen? Und wie fange ich am besten an? In unserer ersten BlogClass ging es vor allem darum, wie man einen Blog startet, wie man seine Leidenschaft zum Schreiben in einen schönen Blog verwandelt und wie man Leser erreicht. Gemeinsam mit unseren Teilnehmern tauschten wir unsere Erfahrungen aus, bekamen neuen Input und redeten über das Bloggen, neue Ideen und die Bloglandschaft. Es war nicht nur ein super lehrreicher Tag für uns alle, sondern wir haben auch wunderbare Menschen kennengelernt.

Wir haben Blut geleckt, so viel Spaß hat uns die BlogClass gemacht. Als nächstes steht Teil 2 auf dem Plan – hier wollen wir mit euch die Professionalisierung des eigenen Blog besprechen. Wie verdiene ich mit meinem Hobby Geld? Wie trete ich an Agenturen und Unternehmen heran? Und wie bewahre ich mir meine Authentizität ? All diese Fragen wollen wir klären und euch unsere Erfahrungen erzählen. Natürlich wollen wir aber auch die erste BlogClass wiederholen! Die genauen Daten für Teil 1 und 2 erfahrt ihr demnächst hier und auf unserer Facebookseite.

Jetzt bekommt ihr aber erstmal einen Einblick vom ersten amazed BlogClass-Tag! Danke an alle wunderbaren Teilnehmer! Wir wünschen euch ganz viel Erfolg!

Vielen Dank auch für die Fotos an Angela von The3rdvoice sowie an Aqua Monaco, Fritz Müller, My Müsli und Sara Deghani & Butter München für die fantastische Verpflegung.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

17 Antworten zu “So war’s: Unsere erste amazed BlogClass”

  1. Ihr lieben Lieben,

    Ich ziehe demnächst nach München und würde mich über ein paar München-Tipps von euch freuen :)
    Ihr könntet ja vielleicht auch mal einen kleinen MUC-Guide für den Blog machen?
    Das fände ich schön!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.