SUMMER SALE: Die schönsten Teile unter 100 Euro

18. Juni 2019 von in

Badeanzug, Schlappen, Kleid, Rock, Bluse, Sandalen,
Ohrringe, Sonnenbrille, Tasche

Es ist verrückt. Wirklich. Der Sommer hat gerade mal angefangen – beziehungsweise, wenn wir ganz ehrlich sind und auf den Kalender blicken, sind wir gerade noch so in den finalen Stunden des Frühlings, da läuten schon die Sale-Glocken und locken uns in die materielle Verführung. Sommerklamotten 50 Prozent reduziert – und das, bevor der Sommer hier überhaupt so richtig angefangen hat.

Eine gute Nachricht für all jene, deren Sommerurlaub noch ansteht, aber manchmal auch eine, die mich kopfschüttelnd zurücklässt. Ich erinnere mich noch an die Sommer-Schluss-Verkäufe von früher, die wirklich zum Sommerfinale in die Läden lockten. Gedanklich war man aber bereits im Herbst, und gekauft wurde nichts mehr. Heute könnte man sagen: Warum noch den vollen Preis zahlen, wenn er wenige Wochen später sowieso sinkt? Ich nicke – und weiß trotzdem, ich bin schon seit ein paar Jahren aus dem Sale-Ding raus. Die Masse der Kleidungsstücke überfordert mich, ich gucke nie bewusst im Sale, sondern nur, wenn ich doch durch Zufall über ein Teil stolpere. Und wenn ich dann mal ein Teil im Sale schnappe, ist es Liebe.

Warum dann dieser Artikel mögt ihr denken?
Weil der Sale natürlich nicht nur verrückt und schlecht ist. Ganz im Gegenteil. Er ermöglicht einmal vielen Menschen, die ein bisschen mehr auf ihren Geldbeutel aufpassen müssen, ein Schnäppchen machen zu können. Außerdem lohnt er sich natürlich, wenn man sein angeschmachtetes Teilchen für die Hälfte bekommt oder sogar noch ein bisschen mehr, wenn man in Basics wie eine gute Jeansjacke, einen klassischen Badeanzug oder schlichte Schlappen investiert. Und wer diesen Sommer den Trend der Overalls ausprobieren wollte, aber sich nicht sicher war, wie oft er diesen tragen wird, kann nun den günstigen Versuch wagen. Genauso für all jene, die auf die fünfte Hochzeit dieses Jahres eingeladen sind und noch ein Kleid suchen. Dank des Sales bleibt dann noch Geld für eine Überraschung für das Brautpaar.

Wer sich in Milenas Blumenrock verliebt hat, wird bei & other stories fündig. Auch mein Pünktchen-Rock ist im Sale gelandet. Ich persönlich bin natürlich auch über einen Trend gestolpert, dem ich nicht ganz so aufgeschlossen gegenüber war, dem Kasten-Ausschnitt. Vielleicht wage ich es doch und greife bei einem Shirt zu. Kann man schließlich auch noch im Herbst tragen.

Noch mehr Summer-Sale-Lieblinge für unter 100 Euro: 

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.