Tanz in den Mai: In diesen Midikleidern, bitteschön

30. April 2019 von in

Weißes Baumwollkleid: H&M / blau-weiß gestreiftes Leinenkleid: Armedangels / gelber Leinenkaftan: &other stories / Animalprint-Kleid: Nanushka / Rostroter Seidenkaftan: H&M

Ich gebe zu: Das Wetter macht uns heute einen Strich durch die Rechnung, denn die Münchner 13 Grad bei Nieselregen sind nicht gerade das, was ich mir für einen beschwingten Tanz in den Mai vorgestellt habe. Einen lauen Sommerabend hatte ich dabei im Kopf, mit Sonnenstrahlen, die bis in die Abendstunden reichen, und mir in meinem Sommerkleid ins Gesicht scheinen.

Ein Kleid zu tragen, lasse ich mir heute Abend nicht nehmen, nach einer Woche Frühlingsgrippe wird das allerdings versehen mit einer dicken Strickjacke, einem Schal und genug anderen Schichten. Ganz unabhängig von Wetter und Krankheit soll der erwähnte Tanz in den Mai hier also eher symbolisch gesehen werden: Als Eintritt in den Mai, in den Sommer, der uns bevorsteht, und der noch viele lange und laue Sommerabende mit sich bringen wird.

In voller Vorfreude habe ich hier die schönsten Sommerkleider aus den Onlineshops zusammengesucht, mit denen ich mich durch den Mai in den Sommer treiben lassen möchte. Alle in meiner geliebten Midi-Länge, denn diese Form des Kleides hat sich für mich als die allerschönste erwiesen, in der man sich immer angezogen fühlt. Lieber Mai, du kannst kommen – die passenden Kleider hätten wir schonmal!

 

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.