WATCHLIST: 5 wirklich schöne Weihnachtsfilme

21. Dezember 2018 von in

Foto: Netflix / Unsplash

Endspurtstimmung! Wahrscheinlich seid ihr alle gerade noch tierisch im Stress, weil die letzten Mails abzuschicken und die letzten Deadlines zu überwinden sind, oder ihr habt alles richtig gemacht und lehnt euch gerade in eurem Lieblingssessel zurück, während die letzten Lebkuchen und Plätzchen im Ofen die Wohnung mit ihrem Duft erfüllen. So oder so steht Weihnachten vor der Tür und egal ob man Weihnachten mag und zelebriert, oder nicht, in dieser Zeit steht unsere Welt für ein paar Tage still. Und egal, warum dem so ist, das ist doch irgendwie schön und besonders. Sich in dieser Zeit einen oder gar zwei Filmtage zu gönnen, in denen man kaum die vier Wände verlässt, ist doch mehr als okay und deshalb empfehle ich euch heute 5 wirklich schöne Weihnachtsfilme, die nicht so schrecklich sind wie die Weihnachtsprinzessinnenfilme, von denen ich das letzte mal gesprochen hatte. Und da mir vor einigen Jahren der Weihnachtsklassiker Tatsächlich, Liebe… versaut wurde, muss ich mich nun nach Alternativen umsehen. Schließlich mag ich einfach das wohlige Gefühl, das mir Weihnachtsfilme vermitteln und manchmal ist es auch wirklich okay, das einfach zuzulassen und nicht weiter zu hinterfragen. Wir hinterfragen doch sonst so viel den ganzen Tag.

5 wirklich schöne Weihnachtsfilme, die euch die stillen Tage versüßen werden.

Old Grumpy Man (1993)

Darum geht’s: Zwei in die Jahre gekommene, einst beste Freunde sind zu den größten Feinden geworden. Nachdem der Kampf um eine Frau einem der beiden ein Herzinfarkt ereilt, erinnern sie sich an ihre beste Freundschaft zurück. Donald Petrie erschuf zwei kuriose Charaktere, die in winterlicher Atmosphäre eine gemütliche Weihnachtsstimmung erwecken.
Genre: Komöde

The Holiday (2006)

Darum geht’s: Eine erfolgreiche Cutterin aus L.A. und eine bodenständige Träumerin aus England bekommen beide zu viel und tauschen über die Weihnachtsfeiertage Häuser. Dieser Tausch verändert das Leben beider. The Holiday ist ein herzerwärmender und natürlich ohne Ende kitschiger Film, der über die Weihnachtsfeiertage spielt und an Silvester endet. Perfekt für die Weihnachtszeit, vor allem wegen Kate Winslet und Jack Black.
Genre: Liebeskomödie

While You Were Sleeping (1995)

Darum gehts: Ein Sandra Bullock Film aus den Neunzigern! Wir lieben Sandra Bullock Filme aus den Neunzigern! Mehr muss man dazu nicht sagen, denke ich.
Genre: Liebeskomödie

A Very Murray Christmas (2015)

Darum geht’s: Die Kurzserie ist eine Netflix-Produktion von Sofia Coppola und handelt von Bill Murray, der sich selbst spielt, der in einem bekannten Hotel in New York ein Weihnachtsfest für weitere Prominente geben soll. Aufgrund eines Sturmes steht er allerdings alleine da und beginnt, sein Leben zu hinterfragen und mit der eigenen Einsamkeit zu kämpfen. Wir lernen dabei keinen Bill Murray kennen, sondern eigentlich nur einen in die Jahre gekommenen Mann, dessen Coolnessgrenze überschritten ist. Mit dabei: George Clooney, Miley Cyrus, the one and only Amy Poehler und viele mehr. Gespickt und untermalt mit Weihnachtsmusik. Dieser Film hat nur eine Aufgabe: Er will uns so richtig in Weihnachtsstimmung bringen. Und das schafft er.
Genre: Komödie

Serendipity (2001)

Darum geht’s: Zwei Fremde sind sich nach einer Begegnung, in der sie sich sofort ineinander verlieben, auf der Suche nach einer zweiten Begegnung. Kitschig ohne Ende, aber ich liebe liebe liebe diesen Film! Schuld daran ist aber vielleicht auch John Cusack.
Genre: Liebeskomödie

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.