Wir präsentieren: amazed 2.0 und noch mehr Teampower!

3. März 2016 von in

Da ist es: Unser neues, poliertes Baby, unser neues Layout, unser amazed 2.0. Drei Jahre gibt es uns heute, in denen wir mit euch zusammen gewachsen und groß geworden sind, unsere Träume verwirklicht haben und so wahnsinnig viele umwerfende Erfahrungen gemacht haben, dass wir sie nicht mal mehr ansatzweise an beiden Händen abzählen können.

Vor drei Jahren hätten wir alles, was passiert ist, niemals für möglich gehalten und wollten tatsächlich nur ein Magazin gründen, das unseren Ansprüchen mehr genügt, als es unsere alten Blogs erfüllen konnten. Wir wollten täglichen Content mit Mehrwert, eine Themenabdeckung von Mode und Beauty über Reisen, Wohnen oder München-Themen bis hin zu unseren liebsten Serien, Büchern – oder ganz einfach unverblümt unsere Gedanken zur immer bunten und immer öfter auch fragwürdigen Modebloggerbranche teilen. Dass wir drei auf einer Wellenlänge sind, war seltsamerweise ab der ersten Minute an klar, und so wirklich hinterfragt haben wir die Entscheidung, unsere eigenen Blogs aufzugeben, nie. Denn sobald die Idee einmal ausgesprochen war, fühlte sich alles stimmig an – bis heute.

Mittlerweile sind wir als Team dermaßen zusammengewachsen, dass wir gemeinsam Schritte schaffen, die wir einzeln nie gewagt hätten. Eine Agentur zu gründen, beispielsweise. Projekte selbst in Bereichen zu planen, in die wir noch nie einen Fuß gesetzt haben. Oder aus uns als Dreierteam eine echte Redaktion zu gründen, die erst schleichend und nun ganz offiziell um freie Mitarbeiter ergänzt wird. Anja, Amanda und Trang kennt ihr ja bereits, neu im Team ist nun noch das, was uns schon lange gefehlt hat: ein Mann! Mehr dazu erfahrt ihr in den nächsten Tagen – und auch von unserer Seite wird sich inhaltlich einiges tun.

Heute sind wir aber erstmal überglücklich über unser neues Layout, von dem wir schon unglaublich lange träumen und das wir jetzt mit dem besten Webdesigner-Duo umsetzen konnten, das wir uns wünschen konnten – tausend Dank an Laura Castien und Daniel von Mitschke. Im Herzen ist es noch das alte amazed, aber viel klarer, schöner und neuer. Ohne Sidebar, sodass die Artikel mehr zur Geltung kommen, mit größeren Bildern und mehr Möglichkeiten.

Wir hoffen, die neue Seite gefällt euch genauso gut wie uns und ihr seid auch so gespannt und vorfreudig wie wir auf alles, was das vierte amazed-Jahr so bringen wird. Danke an jeden Einzelnen, der hier regelmäßig vorbeischaut, danke für all eure fundierten Kommentare, für eure Kritik und eure Meinung, die uns jedes Mal zeigt, dass wir auf jeden einzelnen Leser unglaublich stolz sein können!

Wie der Zufall es so will, schmeißen wir außerdem morgen eine Party in der Münchner Robinson Bar – wer also Lust hat, auf unseren Relaunch anzustoßen oder einfach ein bisschen Millenniumsound mit uns zu hören, der ist ganz herzlich eingeladen!

Foto: Christoph Schaller

Sharing is caring

19 Antworten zu “Wir präsentieren: amazed 2.0 und noch mehr Teampower!”

  1. Hallo ihr supertollen Amazed Women!!
    Das neue Blog Outfit gefällt mir sehr gut. Und ich sehe jetzt alle Bilder auf meinem I Pad wieder klar und scharf wie vor einem halben Jahr. Bis gestern waren fast alle Fotos immer unscharf, aber nur auf dem IPad. Ich bin sehr gespannt auf ein neues Blogjahr mit Amazed. Ich finde, ihr habt euch immer weiterentwickelt und immer viel Mut gezeigt bei den Themen. Feiert schön und lasst euch feiern… Liebe Grüße von Berlin zu euch, sam

  2. Die neue Seite sieht toll aus und passt sehr zu euch. Ich lese euch nun schon fast drei Jahre und das wirklich sehr gern – Kompliment!

    Alles Liebe fürs nächste Blogjahr,
    Carla

  3. Mir gefällt der neue Auftritt bisher sehr! (Und auch ich sehe endlich die Bilder wieder scharf auf meinem iPad.)
    Ich bin gespannt, wie es in Zukunft weiter gehen wird. Auch auf die anderen Autoren bin ich sehr gespannt.
    Eine Anmerkung habe ich noch, auch wenn sie nur indirekt euren Blog betrifft. Ich war mal auf der Seite von Anja und habe gesehen, dass sie auch ein Buch veröffentlicht hat. Was ich allerdings schade finde: Warum wird direkt auf Amazon verlinkt und nicht zum Beispiel auf die Seite des Verlages? Nichts gegen das große Versandhaus, es hat alles seine Berechtigung, aber gerade als Autorin würde ich eher meinen mich unterstützenden Verlag verlinken und finde es unverständlich, warum immer auf Amazon verwiesen wird.

  4. Das neue Design sieht sehr hübsch aus, insgesamt wirkt alles nun noch ein Stück professioneller und erwachsener. Mutiger, aber lobenswerter Schritt.
    Alles Gute für euch!

  5. Ein ganz großes Lob an euch Drei. Ich verfolge eure Arbeit schon seit vielen Jahren, war Fan eurer einzelnen Blogs und auch von amazed. Es wird nie langweilig, es macht immer großen Spaß eure Artikel zu lesen und es ist toll zu sehen, wie sehr ihr euch entwickelt und verwirklicht habt. Da steckt sicher eine Menge Mut, Disziplin aber vor allem Liebe zu dem was man macht dahinter. Und das sieht und liest man immerzu. Ich werde euch sicher noch in 20 Jahren folgen, wer weiß, was ihr bis dahin alles ausprobiert und geschafft habt. Alles Gute weiterhin.

  6. Das Design gefällt mir schonmal super, auf eine männliche Stimme freue ich mich sehr und ich bin mir sicher, dass die nächsten drei Jahre mindestens genau so toll werden, wie die letzten! <3

  7. Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben! :) Auf die nächsten drei Jahre und alles, was da noch Spannendes vor euch liegt. Design und Team sind schon mal tip top. <3
    Alles Liebe aus Hamburg!

  8. Mein allerherzlichsten Glückwunsch an euch drei!! An dieser Stelle fühle ich mich auf einmal ganz alt, weil ich noch an die Zeiten zurück denken muss in denen ich Amelies Blog täglich von vorne bin hinten durchleuchtet habe und dann ganz erwartungsvoll euer neues Blogprojekt entgegengefiebert hatte. Chapeau an euch für drei Jahre wundervolle Arbeit und viel Freude, Glück und Energie für die Kommenden!

    Alles Liebe aus Berlin :)

  9. wow, ich hab euch schon vermisst! auch wenn ihr nur drei tage weg wart :)
    das neue design, da schließ ich mich meinen vorrednern an, schaut fabelhaft aus,
    sehr clean und übersichtlich. und die blaue kommentarbox find ich absolut schnieke.
    ich freue mich auf weitere tolle jahre mit euch und bin sehr gespannt auf den männlichen content!

  10. Das neue Design ist super, wirklich ganz toll und schön minimalistisch! Macht weiter so, ihr seid einer meiner liebsten Blogs. Viele Grüße und viel Spaß beim Feiern! ;)

  11. Ihr Lieben, ich gratuliere zu eurem Relaunch und wünsche euch, dass ihr weiterhin so voller Einsatz und persönliche Hingabe „amazed“ seid für viele weitere „amazing“ Posts ;)
    Die neue Seite spiegelt euch und eure Entwicklung fantastisch wieder: Ihr seid bereit für Neues, bleibt euch aber treu, ihr seid zeitgemäß ohne zu angepasst zu sein und eure ganz eigene Handschrift bleibt zugleich weiterhin erkennbar. Das ist auch gut so – denn ihr seid einzigartig!
    Liebe Grüße http://alltagsbuehne.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.