Material Girl: The bright side

2. Mai 2019 von in

Oberteil: Monki / Rock: Monki / Haarspange: Simone Rocha / Sonnenbrille: Mango / Tasche: Wandler / Nagellack: OZN / Schuhe: Edited 

Manchmal sind es ganz unscheinbare Dinge, die für gute Laune sorgen. Ein richtig guter Song, der grade im Radio läuft. Die Sonne, die plötzlich durch das Fenster hereinscheint. Oder ein Outfit, das sich so anfühlt, wie ein großer Becher Erdbeereis. So ziemlich genau so fühlt sich diese Kombi aus Rock und Bluse für mich an, mit der ich gerne das kommende Regenwochenende in Angriff nehmen würde.

Sommer ist bekanntlich ja das, was im Kopf passiert, und mit dem Mai sind wir für mich im Sommer angekommen, egal was die Wettervorhersage auch behauptet – gerade mehr als 7 Tage Regenwetter hier in München, um genau zu sein. In meinem Kopf schmeiße ich mich also in den rosaroten Zweiteiler und die rosa Edited-Schlappen, und pinsle mir dazu noch die Farbe „Milena“ von OZN auf die Nägel – ja, der Nagellack wurde von der Gründerin Nina tatsächlich nach mir benannt. Könnte eine Farbe mehr zu mir passen?

Auch noch erwähnenswert ist die einzige Tasche, die ich nicht aufhören kann, anzuschmachten: Dieses wunderschöne und perfekte Exemplar von Wandler, das ich absolut nicht brauche und deshalb bisher auch nicht den Bestell-Button betätigt habe, die aber trotzdem so sehr Traumtasche ist, dass ich sie immer wieder virtuell anschmachte. Vielleicht macht sie ja eine von euch glücklich – auf die nächsten sieben Tage Regenwetter, die wir mit rosaroter Brille angehen!

 

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

3 Antworten zu “Material Girl: The bright side”

  1. Liebe Milena, angesichts der Wetterlage könnte man sich gerade wirklich verkriechen. Aber mir geht es gerade wir die und ich lasse mir durch das Regenwetter nicht die Laune verderben (und ich bin ansonsten immer mega wetterfühlig). Die Tasche von Wandler finde ich auch gefährlich schick, aber der Preis ist mir gerade viel zu hoch. In diesem Sinne- schönes Wochenende ;)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.