Outfit: Wintereinbruch

5. Mai 2019 von in

Pulli: Edited / Rock: &other stories / Schuhe: &other stories / Tasche: APC / Mantel: &other stories

Da leuchtete mir vor ein paar Tagen doch tatsächlich eine Schneeflocke von meinem Handydisplay entgegen, und das, wo wir doch gerade mitten im Mai und damit ganz offiziell im Sommer angekommen sind. Die Wetterapp sagt bekanntlich so manch merkwürdige Dinge voraus, und ob es in diesen Tagen wirklich noch schneien wird, wage ich zu bezweifeln. Doch den plötzlichen Kälte-, ach gefühlt sogar Wintereinbruch, den können wir nicht abstreiten, und so kramte ich dieses Wochenende wieder meine liebsten dicken, weichen und warmen und Pullis hervor, die ich eigentlich erst wieder in einigen Monaten eines Blickes würdigen wollte.

Natürlich ist Sommer aber trotzdem das, was in unserem Kopf passiert, und ein bisschen Farbe kann und schnell auf die bright side katapultieren. Dafür sorgt gerade mein neuer Rock, den ich mir nicht schöner hätte ausdenken können. Und auch die Haarspange, die aus jedem noch so frizzigen und vom Nieselregen feuchten Schopf wie hier auf den Fotos das beste herausholt. Wenn ich mich außerdem gerade mit etwas eindecken möchte, dann mit gut sitzenden Haarspangen – wo habt ihr denn eure liebsten Exemplare gefunden?

Habt einen gemütlichen restlichen Regensonntag und einen guten Start in die Woche, was auch immer da so vom Himmel herunterkommen mag!

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

2 Antworten zu “Outfit: Wintereinbruch”

  1. Wunderhübsch siehst Du aus in dem Looks (und sowieso). Nur eine klitzekleine Wetteranmerkung: der Sommer beginnt im Juni (ganz offiziell am 21.). Das schreib ich jetzt nicht aus einen Bessereisserdtang, sondern weil ich persönlich es immer schade finde, wenn eine der schönsten Jahreszeiten ein bisschen vergessen wird und so früh wie möglich sommerliche Temperaturen herbeigesehnt werden . Ich wünsch mir mehr Frühlingsgenuss – es ist so schön, wenn die Tage länger werden, das Wetter etwas wärmer und es jeden Tag neue Blumen zu entdecken gibt. Der Sommer kommt noch früh genug, ganz bestimmt 😊

    • Du hast natürlich recht – ich habe dabei an einen Kinderspruch gedacht, der sagt, man darf erst barfuß laufen, wenn der Monat kein R im Namen mehr hat. Früher habe ich mich dann immer so auf den Mai gefreut und bin ab dann barfuß über die Wiesen gelaufen – für mich war dann immer Sommer :) Den Frühling zu genießen ist aber eine sehr schöne Anregung!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.