Outfit: Der Hoffnungsschimmer

5. Mai 2021 von in

Kleid: &other stories / Sonnenbrille: Ray Ban / Trenchcoat: Edited (Ähnlicher hier, hier) / Schuhe: &other stories (Ähnliche hier) / Tasche: Agneel

Outfit Blumenkleid

Erst war da der Impftermin, den Bekannte bekamen. Eltern von Freunden, Freunde meiner Eltern, dann auch meine Eltern selbst. Mein Bruder, dann auch Freunde in meinem Alter. Mit jedem Tag, an dem ich von neuen Impfterminen hörte, die Impfzahlen in den Nachrichten stiegen und die Infektionszahlen sanken, wurde sie ein bisschen größer in mir: Die Hoffnung, dass wir uns Schritt für Schritt tatsächlich einem Zustand nähern, in dem die Zahlen fallen statt steigen. In dem ein kleiner Hoffnungsschimmer entsteht, dass das Leben irgendwann vielleicht doch wieder normaler laufen wird, wir das Virus in den Griff bekommen und es irgendwann mitläuft, wie die Grippe und andere Coronaviren es tun.

Outfit Blumenkleid Trenchcoat

Outfit Blumenkleid Trenchcoat

Ob die Impfung langfristig gegen alle Mutationen helfen wird, ob sie manchmal aufgefrischt werden muss oder wie viel Prozent Schutz nun wirklich dadurch entstehen, sicher weiß man all das noch nicht. Und doch ist sicher: Die Impfung ist wie ein Wellenbrecher in der aktuellen Situation, sie wird helfen, alles zu lindern und die Situation in den Griff zu bekommen. Und so hoffte ich wie wir alle darauf, dass auch irgendwann mein Telefon klingeln und die Hausarztpraxis mit einem Impftermin dran sein wird. Vor ein paar Tagen ist genau das passiert, und so steht nun diese Woche auch meine Impfung an. Und meine Euphorie lässt sich kaum bremsen.

Outfit Blumenkleid Trenchcoat

An meinem Verhalten und der Gesamtsituation wird sich durch die Impfung natürlich nichts ändern. Aber allein schon zu wissen, dass ich schon nach der ersten Dosis weniger stark ansteckend wäre und mich selbst auch weniger wahrscheinlich infizieren würde, lässt wahnsinnig viel Druck aus der aktuellen Situation. Und Vorstellungen, wie den 90. Geburtstag meines Opas im Spätsommer tatsächlich mit ihm zusammen verbringen zu können, machen mich gerade einfach nur glücklich und hoffnungsvoll. Denn im der gesamten letzten Jahr war ich wie wir alle vor allem: ängstlich, vorsichtig und auf einen sehr kleinen Kreis beschränkt.

Outfit Blumenkleid Outfit Blumenkleid Trenchcoat

Zur Feier des Tages und voller Euphorie habe ich also diese Woche ein Kleid angezogen, das ich mir zum Beispiel auf der nächsten Hochzeit vorstellen könnte, die ich als Gast besuche – wenn alles klappt, dann wird es diesen September die Hochzeit meiner ältesten Freundin. Aber auch zu Abendessen, die irgendwann wieder möglich sein werden, oder Veranstaltungen in weiter Ferne würde ich dieses Kleid gerne tragen. Erstmal hängt es noch ein bisschen in meinem Schrank – aber in der Zukunft werde ich es immer mit dem Gefühl von Hoffnung verbinden, das diese Woche nach langer Corona-Aussichtslosigkeit über mich kam.


 

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Outfit: Der Hoffnungsschimmer”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.