Outfit: Urlaub zu Hause

17. April 2019 von in

Kleid: Leon & Harper via Avantgardress / Trenchcoat: Edited / Tasche: APC / Schuhe: Tamaris (Ähnliche hier) / Sonnenbrille: Viu / Uhr: Kronaby 

Einfach mal ein paar Tage Urlaub zu Hause zu machen, das ist eines dieser Vorhaben, die in der Theorie sehr viel einfacher klingen als in der Praxis. Denn wenn man schonmal zu Hause ist, kann man ja noch kurz den Haushalt schmeißen, und wer freiberuflich ist, sitzt eh über kurz oder lang wieder am Schreibtisch. Doch ein Trick hat sich bisher verlässlich bewährt: Für den Urlaub zu Hause einfach Besuch einzuladen, denn damit setzt man ganz automatisch ebenfalls die Urlaubsbrille auf, und das in der eigenen Stadt. Genau das ist mein Plan für diese Osterwoche, die von gleich doppeltem Besuch aus Berlin garniert wird, und das bei 20 Grad und Sonnenschein.

Gleich mal ausgeführt wurde da mein neues Kleid von Leon & Harper, das mir eine der beiden Gründerinnen von Avantgardress letzte Woche sogar persönlich vorbeibrachte: Lisa Fischer und Lena von Linde haben mit Avantgardress eine neue Slow-Fashion-Anlaufstelle für Lieblingsstücke geschaffen. Das Sortiment stellen sie feinsäuberlich aus qualitativ hochwertigen Teilen zusammen, die nicht nur eine Saison, sondern am liebsten ein Leben lang getragen werden sollen. Das Slow Fashion Konzept schließt viel, aber nicht nur Fair Fashion mit ein, sondern primär den Gedanken des nachhaltigen Konsums: Qualitativ hochwertige Kleidung als dauerhafter Liebling im Kleiderschrank oder Vintage-Perle, die später jemand anderen glücklich macht, ohne nach ein paar Jahren schon kaputt zu gehen. Das Leon & Harper Kleid ist genau so ein Stück, das sich wunderbar anfühlt und das ich gar nicht mehr ausziehen möchte. Vielen Dank dafür – und mehr zu Avantgardress findet ihr hier!

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Outfit: Urlaub zu Hause”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.