palmenprint

Eye-catcher: Palmen

7. Juli 2013 von in

Jeans: Maison Scotch / Sweater: Topshop / Bluse: Tory Burch / Hemd: Selected / Tunika: Heidi Klein / Espadrilles: Asos / Hose: Asos

Spätestens nach dieser Berliner Modewoche und allerspätestens nach Lala Berlin ist klar: Palmenprints sind wieder da. Nicht mehr kitschig auf Hawaiihemden oder in schlechtem Comicstil mit einem Spruch auf Tshirts – Palmen oder andere Tropenarten wie die Ceriman-Pflanze kommen jetzt im Vintage-Print daher.

Vintage-Pflanzenprints begegne ich schon seit Monaten immer wieder im Grafikdesign oder Interior-Bereich, alte Tapeten oder alte Pflanzenlitographien werden auf Etsy angeboten und zu Hause gerahmt, die Kentia-Palme ist auf einmal die coole unter den Zimmerpflanzen und verleiht Räumen das gewisse Retro-Grün (unsere Freunde von Wildeyes haben es in ihrem Büro genau richtig gemacht).

Palmen verkörpern irgendwie gleichermaßen 20er-Jahre und Miami Vice und kommen endlich auch geschmackvoll auf Klamotten daher. Meine Auswahl:

Was haltet ihr von Palmen in der Mode und im Wohnzimmer?

IMG_7521

Alle Trend-Posts

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

2 Antworten zu “Eye-catcher: Palmen”

Schreibe einen Kommentar