Instagram // Juli

3. August 2013 von in

Und schon ist der fünfte amazed-Monat vorüber. Der Juli war heiß und aufregend: Los ging es mit der Berliner Fashion Week, auf der wir tolle Shows wie Achtland, Augustin Teboul oder Lala Berlin sahen und es uns dazwischen ziemlich gut gehen ließen. Zurück in München wurde viel gearbeitet, ab und an das ein oder andere Event besucht und mitten im Juli gab es uns sogar in der Süddeutschen zu sehen. // @amazedmag

instamillijuli1

Milena ging im Juli endlich mal wieder ins Haus der Kunst, verbrachte ein paar Tage am Bodensee, schaute Sex and the City und ein paar neue Stühle zogen bei ihr ein. Vor allem aber ging es raus an die Isar und ins Freibad. // @milenahi

Juli_Amelie_01

Amelie würde am liebsten die Sonne umarmen, liebkosen und anschließend bösartig fesseln. Eigentlich dachte sie immer, dass Herbst ihr Ding wäre, aber schiebt es darauf, dass wir alle so lange auf den Sommer warten mussten oder auf die Glückseligkeit mit amazed. Doch dieses Jahr gibt es nichts schöneres, als ein überfülltes Freibad zu besuchen, Nintendo 64 mit InsideTheHaze an der Isar zu zocken, die Jahresausstellung der Kunstakademie zu besuchen, zu Flohmarkten, Menschen zu beobachten und München in allen Facetten auszukosten. // @amazedamelie

insta1

Auch Antonia genießt den Sommer in vollen Zügen, so sehr sogar, dass sie hin und wieder bunte Sachen trägt. Zwischendrin ging’s im Juli mal wieder auf Promijagd, auf die Terrasse zum Ausruhen oder auf ein paar Drinks in die Abendsonne. Sommer ist schön! Hoffentlich bleibt es erstmal so wundervoll in München. / @antoniiiia

Alle unsere Instagram-Rückblicke der letzten Monate auf amazed hier.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

2 Antworten zu “Instagram // Juli”

Schreibe einen Kommentar