Beauty Favoriten September

Beauty-Favoriten: Von SOS-Hilfe bei plötzlichen Breakouts, Naturwellen und umwerfenden Lippenfarben

8. September 2021 von in

Es ist wieder Beauty-Favoriten-Zeit! Zum Herbstbeginn haben sich wieder ganz wunderbare Produkte bei mir angesammelt, von denen ich euch unbedingt meine Highlights vorstellen muss. Dieses Mal dreht sich alles um Farben für Lippen und Wangen, um Naturwellen und um Hautpflege bei plötzlichen Unreinheiten-Breakouts!

Beauty Favoriten September

Kjaer Weis The Cheek Collective Sun Kissed

Ich liebe die cremigen Rouges, Bronzer und Highlighter der Naturkosmetikmarke Kjaer Weis. Eine Kombi aus beliebten Farbtönen, die aufeinander abgestimmt wurden, ist das Cheek Collective, das es in drei verschiedenen Tönen als Limited Edition gibt. Ich habe „Sun Touched“, das ein Pfirsich- und ein Altrosa-Rouge mit goldenem Highlighter kombiniert. Auch wunderschön ist das Pflaume-Beeren-Pink-Set „Happy“.

Kjaer Weis Matte Naturally Liquid Lipstick

Ein bio-zertifizierter samtig-matter und langanhaltender Lippenstift, der sich wie ein Lipgloss auftragen lässt und eine tief satte Farbe hat ist der Naturally Liquid von Kjaer Weis. Der Ton Lavish ist ein dunkles Braunrot und genau im Spektrum meiner liebsten Lippenfarben, trocknet die Lippen nicht aus und hält richtig lange, ohne die Lippen auszutrocknen – der wichtigste Faktor bei matten, langanhaltenden Lippenstiften!

Ilia Balmy Tint Hydrating Lip Balm

Eine weitere Naturkosmetikmarke, die ich für ihre Farben und pflegend-cremigen Texturen liebe, ist Ilia. Der Balmy Tint Hydrating Lip Balm ist ein absoluter Lieblingslippenstift, den man immer in der Tasche haben will. Denn er pflegt die Lippen wie ein richtig guter Lipbalm, hat aber auch eine erstaunlich satte Farbe – in diesem Fall der Braunton „Faded“. Natürlich nicht so stark wie der Naturally Liquid von Kjaer Weis, aber sehr viel mehr als ein getönter Lipbalm. Für mich die perfekte Mischung, die man auch unterwegs ohne Spiegel jederzeit auftragen kann.

Maria Nila Salty Cream

Naturlocken NaturwellenVor zwei Jahren habe ich euch hier schonmal meine Highlights von der veganen Haar-Brand Maria Nila aus Schweden vorgestellt. Eines meiner absoluten Lieblingsprodukte aus dem Sortiment, das ich auch sonst noch nie bei einer anderen Marke gefunden habe, ist die Salty Cream. In der letzten Zeit benutze ich sie wieder besonders oft, denn solange es noch so warm ist, dass man die Haare an der Luft trocknen lassen kann, mag ich es total gerne, sie mir im noch feuchten Zustand zu flechten und anschließend Wellen zu haben. Diese halten besonders gut, wenn ich einen kleinen Klecks Salty Cream in die feuchten Längen gebe – eine Mischung aus Sea Salt Spray, das den Haaren Textur gibt, und einer ganz leichten Styling-Creme, die die Form besser hält. Mit der Salty Cream halten meine Flecht-Wellen um einiges länger und sind intensiver.

fi-ne Deocreme Cedar Bergamot

Der Geruch dieser Naturkosmetik-Deocreme macht mir weiche Knie, so sehr liebe ich ihn. Die Komposition aus Zeder und Bergamotte riecht warm, holzig und gleichzeitig frisch, die Deocreme auf Basis von Kokosöl und Kakaobutter pflegt die Achseln außerdem ganz wunderbar. Für mich sind Deocremes nicht jeden Tag die erste Wahl, weil die Deowirkung natürlich weniger intensiv ist als bei Anti-Transpirants. Aber vor allem dann, wenn es nicht besonders heiß ist oder ich keine Sportstunde geplant habe, liebe ich die natürlichen Deocremes – und, wenn meine Achseln gereizt sind, was von so manchem Deo öfters mal passiert.

Beauty Favoriten September Beauty Favoriten September

Korres Vanilla Cinnamon Body Milk

Eine Reise nach Griechenland hat vieleviele Highlights. Ein kleines Sahnehäubchen, das zu wunderschönen Stränden und wahnsinnig gutem Essen dazukommt, ist die Beautymarke Korres. Denn da sie aus Griechenland kommt, kriegt man sie vor Ort besonders günstig in kleinen Apotheken oder Drogerien – bei meinem letzten Kreta-Trip im Mai habe ich mir also ein paar Korres-Favoriten mitgenommen. Jetzt zum Herbstanfang freue ich mich besonders über meinen Kauf der Vanilla Cinnamon Body Milk, die so unfassbar gut riecht – fast schon weihnachtlich, was für mich aber auch zu dieser Jahreszeit geht. Die Textur ist genau richtig, eher leicht und nicht klebend.

Beauty Favoriten September

Paula’s Choice 2% BHA Liquid Exfoliant

Mit Unreinheiten habe ich mittlerweile eher selten und wenn dann höchstens einmal im Monat zu kämpfen. Letzte Woche spielte meine Haut allerdings doch mal wieder verrückt und über Nacht kamen gleich mehrere Unreinheiten an Stirn und Wange, was sonst gar keine Problemstellen sind. Zum Glück weiß ich mittlerweile besser, was sofort hilft, als noch in der Teeniezeit: Das erste SOS-Mittel ist das BHA-Liquid Exfoliant von Paula’s Choice. Betahydroxysäure, auch Salicylsäure genannt, hilft einfach immer: Entzündungen heilen über Nacht ab, Pickel trocknen aus und werden nur noch zu kleinen roten Punkten und die gesamte Haut wird von abgestorbenen Hautschuppen befreit. Das Liquid Exfoliant lässt sich wie ein Toner im ganzen Gesicht verteilen und ich benutze es in kritischen Phasen mehrmals am Tag. Achtung: Unbedingt auf Sonnenschutz achten!

Caudalie Vinopure Serum Salicylique

Pünktlich zu meinem plötzlichen Breakout wurde mir die neue Caudalie Vinopure-Serie gegen Hautunreinheiten zugeschickt. Mit enthalten ist das Salicylique Serum mit der oben genannten BHA-Säure, das sowohl klärt als auch die Haut durchfeuchtet. Eine perfekte Kombi, die ich nach dem Liquid Exfoliant als ersten Pflegeschritt auftrage.

Paula’s Choice Niacinamide 20% Treatment

Niacinamide ist ein zu Recht gehypter Inhaltsstoff. Er unterstützt ähnlich wie Retinol die Regeneration der Hautzellen, regt die Ceramidproduktion an, sorgt für Feuchtigkeit, klärt und kann sogar entzündungshemmend wirken. Das 20% Niacinamide Treatment von Paula’s Choice enthält den Stoff in besonders hoher Konzentration, und gerade wenn meine Haut aus dem Gleichgewicht geraten ist, benutze ich das Treatment gerne.

Tata Harper Radiance Mask

Tata Harper ist eine der ultimativen Luxus-Beautymarken für mich, die ich guten Freundinnen zum Geburtstag schenken würde. Der Oil Cleanser war jeden Abend ein duftendes Wellness-Highlight für mich, jetzt kam die Radiance Mask bei mir an. Sie enthält AHAs, die ähnlich wie BHAs stumpfe Haut beleben, leicht peelen, klären und für mehr Glow sorgen sowie Präbiotika, die die Hautbarriere stärken. Ähnlich wie meine bisherige Lieblingsmaske, die Oskia Renaissance Mask, massiert man auch die Tata Harper Radiance Mask so lange auf der Haut ein, bis sie weiß wird – schon dieser Schritt ist ein Massagetreatment für das gesamte Gesicht. Ich liebe die Maske, die auf jeden Fall schon jetzt unter meinen Top 5 Masken gelandet ist.

Muti Anti-Age Night Cream Plus

Meine absolut liebste Nachtcreme ist die Anti-Age Night Cream Plus von Muti. Ich benutze, teste und liebe zwar auch viele andere Tages- und Nachtcremes wie kürzlich erst die von Venya, diese überzeugt mich aber ganz besonders durch ihre Textur, die so wahnsinnig angenehm und intensiv feuchtigkeitsspendend ist. Sie enthält Retinol, Vitamin C, fragmentierte Hyaluronsäure, Macadamiaöl und den speziellen Muti Peptid-Komplex, von dem ich euch hier genauer erzählt habe.

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.