Die Favoriten: Best of Beauty 2018

14. Januar 2019 von in

Wenn ein Jahr vorbeigeht und man in das neue schlittert, mag ich das Innehalten und Zurückblicken ganz besonders. Was war mir im letzten Jahr wichtig, was habe ich eigentlich alles erlebt, und was hat mich all die 365 Tage begleitet? Meinen ganz persönlichen Jahresrückblick könnt ihr hier nochmal lesen, heute gibt es aber noch einen speziellen: Den Beauty-Rückblick mit den Produkten, die ich im letzten Jahr am allermeisten benutzt habe. Die tägliche Begleiter waren und die ich euch ohne zu zögern weiterempfehlen kann. Diese Kategorie liebe ich jedes Jahr aufs Neue auch bei all meinen Lieblingsblogs, los gehts!

Byredo Rose of No Man’s Land

Die wohl prägendste Sache, die einen Zeitraum, eine Lebensphase oder ein ganzes Jahr bestimmt, ist ein Duft. 2018 duftet für mich ganz klar nach Rose of No Man’s Land von Byredo, Denn dieser Duft ist so viel mehr als schnöder Rosenduft: Er ist pfeffrig, er ist fruchtig, er ist Papyrus-holzig und betörend. Und er wird mich immer an das letzte Jahr erinnern!

Laura Mercier Liquid Face Illuminator

Nur ein Tropfen von diesem flüssigen Gold reicht, um das gesamte Gesicht in bronze-goldenen Schimmer zu tauchen. Die dunklere Variante benutze ich als Bronzer, diese hellere als Highlighter oder auch Lidschatten. Ein unfassbares Produkt, was jeden Tagesstart besser macht. Aufgetragen sieht es übrigens so aus!

Missha Perfect Cover BB Cream in 21

Die absolut beste Foundation, die ich je hatte, und die ich ständig jedem weiterempfehle. Die Konsistenz der koreanischen BB-Crem ist eher reichhaltig, da sie auch direkt LSF 42 hat, und die Farbe ist eher gräulich als das, was wir gewohnt sind. Auf der Haut verschmilzt die BB-Cream aber zum schönsten und angenehmsten Hautbild, das ich je hatte, und das den ganzen Tag hält, aber natürlich bleibt. Ich werde schon nervös, wenn sie nur noch halb voll ist und kaufe sie immer und immer wieder nach.

The Beauty Archive Efforless Lip Cream

Eine organic Lipcream aus pflegenden Ölen und dem perfekten, leicht bräunlichen Nudeton, die ich wirklich jeden Tag benutze. Sie pflegt meine Lippen, ist nicht zu rot aber auch nicht zu blass und sie ist der letzte Schliff, wenn ich mich morgens schminke und das Haus verlasse.

Charlotte Tilbury Stars on your Eyes Palette

Was die Stars on your Eyes Palette in mir ausgelöst hat, könnt ihr hier nachlesen. Ich liebe alle Farb- und Glitzertöne und noch nie hat mir Lidschatten so viel Spaß gemacht!

Aesop Beatrice Duftöl

Als ich neulich für eine kleine Produktion für Sense of Home in einem umwerfenden Design-Apartment nächtigen durfte, duftete alles um mich herum nach Aesop. Kurze Zeit später erfuhr ich, dass man bei Aesop genau diese Düfte auch in Form von Aroma-Ölen kaufen kann, was mich endgültig dazu brachte, mir am Black Weekend den langgehegten Wunsch des Muji Diffusers zu erfüllen. Jetzt duftet meine Wohnung mit dem Beatrice Öl nach Patchouli, Zedernholz und Zitronengras, und ich liebe es jeden Tag aufs Neue.

REN Evercalm Overnight Recovery Balm

Ich liebe die Textur dieses schmilzenden Balsams. Die verschiedenen enthaltenen Öle aus Mandeln, Leinsamen, Gurkenkraut und Oliven helfen der Haut, sich zu beruhigen und Entzündungen abklingen zu lassen und ziehen vor dem Schlafengehen schnell ein. Außerdem enthält der Balsam Beta-Glucan, ein Glukosemolekül aus dem Wunderstoff Hefe, das die Hautregeneration beschleunigen kann.

Maria Nila Salty Cream

Was die Salty Cream kann, brauche ich euch nicht nochmal zu erzählen, ihr könnt es zum Beispiel hier nachlesen. Vielen Dank an Maria Nila, dass ich durch dieses Produkt meine natürliche und ungeglättete Haarstruktur noch mehr lieben gelernt habe!

Pixi Glow Tonic

Dass Enzympeelings meine Haut endgültig von Unreinheiten befreit haben, habe ich euch schon öfter erzählt. Eine kleine tägliche Dosis in die Klarheits- und Strahlerichtung kommt von einer meiner Lieblingsmarken Pixi, und zwar in Form des Glow Tonics. Nicht umsonst ein holy grail für so viele Beauty-Ikonen: Das Gesichtswasser pflegt und klärt mit Glykolsäure, Ginseng, Aloe Vera und Zaubernuss.

Instytutum Flawless Pads

Wenn ich ein bisschen mehr möchte, greife ich alle paar Tage auf die Flawless Pads von Instytutum zurück: Jedes Pad ist in einem Multi-Acid-Treatment getränkt, das sozusagen wie ein Breitbandsäurepeeling wirkt. Effektiv, reinigend, entzündungshemmend, Hautregenerations-Anregend und super praktisch!

Was waren eure täglich genutzten Lieblingsprodukte 2018?

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

5 Antworten zu “Die Favoriten: Best of Beauty 2018”

  1. Liebe Milena, wie findet man den am besten seine Nuance bei missha? Überlege schon lange die zu kaufen, aber stationär sehe ich immer nur wenige Nuancen und im Internet „blind“ zu kaufen finde ich schwierig?

    • Liebe Susanne, die Nuancen sehen alle ziemlich grau aus, auf der Haut wirken sie aber ganz anders. Ich habe immer 21 oder 23, das sind glaube ich die meistgekauften. Würde mal 23 probieren, damit kannst du eigentlich nichts falsch machen.

  2. Liebe Milena,

    ich lese euren Blog immer so gerne und deine Beauty Artikel interessieren mich immer besonders. :) Du hast schon so viele tolle Produkte empfohlen, dass ich jetzt erst nächstes auch mal die BB Cream testen werde.

    Beim lesen deines Artikels bin ich aber auch noch auf eine Idee gekommen:
    Und zwar heiratest du ja dieses Jahr, nicht wahr? (Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle <3 ) Ich fände es total toll, wenn du vielleicht mal einen Post über das passende Hochzeitsmakeup, die Beautypflege vor der Hochzeit, Frisurinspirationen schreiben könntest. Wobei, wenn ich das so lese, wäre das vermutlich schon eine reihe. ;) Da ich selber heirate und dein makeup immer so toll finde, fände ich das wirklich mega interssant! :) Und wer weiß, vielleicht ist das ja auch für Nichtverlobte, aber Hochzeitsgäste interessant? :D

    Ist nur eine Idee, aber wie gesagt, für mich wäre das eine wundervolle Inspiration!
    Vielen Dank und dir einen schönen Urlaub :)

    • Vielen Dank für die Anregung :) Tatsächlich stehe ich da selbst noch ziemlich auf dem Schlauch, vor allem was Hochzeitsfrisuren angeht haha! Aber das ist eine schöne Idee, das mal hier aufzugreifen! Alles Liebe und herzlichen Glückwunsch auch für deine Hochzeit!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.