Worth the hype? rms Living Luminizer

24. Juli 2015 von in

Ist er wirklich so gut, wie alle sagen? Der rms Living Luminizer ist einer der gehyptesten Highlighter auf Erden, was viel bedeutet, denn das Thema Glow, Contouring oder Strobing ist seit zwei Jahren das große Ding, und es wurden so einige Produkte in den Himmel gelobt. Von Anfang an von allen Seiten gelobt, gepriesen und empfohlen wurde das kleine Döschen von rms, dessen Inhalt aus komplett biologischen und unbehandelten Zutaten, allen voran Ölen, sowie Mineralpigmenten besteht.

Was ist nun das Besondere an diesem Highlighter? Er kommt tatsächlich ganz ohne Glitzerpartikel aus, was ihn unheimlich natürlich und alltagstauglich macht. Als einen leicht perlmuttfarbenen Satin-Schimmer könnte man das beschreiben, was der Living Luminizer auf die Haut zaubert. Dadurch, dass er so soft ist, fällt das Auftragen extrem leicht: man tupft ihn auf die Haut wobei er sofort zu schmelzen scheint und sich mit dem Makeup verbindet. Vor Highlighterrändern oder übertriebenem Strobing braucht man mit dem Living Luminizer keine Angst zu haben, dafür ist er viel zu zart. Der Teint wirkt mit ihm aber trotzdem um einiges frischer, man glänzt an den richtigen Stellen, und zwar auf eine schöne Weise. Meine Wangen fühlen sich rosig und gesund an, und das ist genau, was ein Highlighter machen soll. Und die Textur so angenehm leicht, dass alle anderen Highlighter einpacken können – durch die flüssig-ölige Textur sieht das Finish außerdem viel lebendiger aus, als mit Highlighter-Puder.

_DSC0011

Ich weiß gar nicht, warum ich so lange gezögert habe, den rms Living Luminizer zu testen. Er ist eines dieser Produkte, bei denen man von der ersten Sekunde an weiß, dass es bisher gefehlt hat. Er macht jeden Look ein bisschen besser, fühlt sich unglaublich angenehm auf der Haut an und verleiht dem Gesicht Lebendigkeit, anstatt es zuzukleistern.

Wer hat ihn auch schon ausprobiert?

Hier gehts zu allen Beauty-Reviews

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

7 Antworten zu “Worth the hype? rms Living Luminizer”

    • Ich finde kühlen Schimmer gerade gut! Habe einen rosastichigen Teint, da geht nur kühl, alles andere sieht unnatürlich aus. Kommt aber natürlich auf die Hautfarbe an!

  1. auch ohne zu lesen würd ich ganz laut JAAAAAAAAAAA rufen.
    (natürlich hab ich deine review aber trotzdem gelesen, haha)
    ich hätts auch nicht gedacht, aber nach zwei amazingy proben hab ich meine logik kurz beiseite geschoben und mit herzrasen die 40 euro hingeblättert. SOVIEL GELD. dafür hab ich nun aber ein gutes gewissen und den weltbesten highlighter für die nächsten zehn jahre. (so lang reicht er vermutlich.)
    es lohnt lohnt lohnt!
    neulich hab ich eine probe highbeam am benefit counter geschenkt bekommen,
    der glitzert ganz schön, ist aber eine feine abwechslung, wenn ich mal dramatisch drauf bin.
    aber der living luminizer ist was für jeden tag!

  2. Ich hab‘ ihn bei mir liegen, benutze ihn aber sehr selten. Das Ergebnis finde ich auch immer wieder schön, aber er ist so klebrig. Ich hatte den mal beim Friseurbesuch drauf und danach sind mir meine Haarschnipsel alle drauf kleben geblieben ;-) Nicht so angenehm.

    Ach ja, ich bin ein eindeutig warmer Hauttyp (gelber Unterton), und er passt dennoch sehr gut. Ich finde ihn, da ohne Farbe und Glitzerpartikel, absolut universell. Nur eben so furchtbar klebrig…

  3. Ich habe ihn seit zwei Tagen und bin auch begeistert!!! Auch habe sehr lange überlegt und dann doch zugeschlagen. Wieder einmal wäre es besser gewesen, gleich ein gutes Produkt zu kaufen, statt mehrere billige… Man lernt nie aus ;)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.