Die 10 beliebtesten amazed-Artikel 2014

1. Januar 2015 von in

Und schon ist es da, das neue Jahr! Wir hoffen, ihr seid alle gut reingerutscht und habt 2015 angemessen begrüßt. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit euch, in dem wir jeden Tag dankbar sind für euren Besuch, eure Kommentare und eure Unterstützung. Die schönsten Posts sind die, unter denen ihr viele Kommentare hinterlasst oder die euch wirklich weiterhelfen – hier kommen also nun die beliebtesten und meistgeklicktesten Posts des letzten Jahres, die euch am besten gefallen haben:

1. Céline Trio Bag: Das absolute Hype-Teil – Antonia hat sich dieses Jahr die Céline Trio angeschafft und den Kauf nicht bereut. Zu Recht, die Tasche ist der absolute Klassiker, ist stilvoll, aber nicht zu auffällig und passt zu absolut allem!

2. Das beste Brot der Welt: Im September bin ich auf ein sagenhaftes Brotrezept gestoßen. Es schmeckt wunderbar und ist gleichzeitig extrem gesund, besser gehts gar nicht. Ein Rezept für die Lesezeichenliste!

3. Lush Big Shampoo: Amelie hat für sich das ultimative Shampoo entdeckt: Big von Lush. Es enthält Salzkristalle und macht das Haar voluminös und griffig, aber trotzdem fluffig und leicht. Funktioniert nicht bei jeder Haarstruktur, aber wenn, dann stößt es immer auf Begeisterung.

4. Balea Hyaluron Booster: Noch ein Beautyfavorit ist der Hyaluron Booster von Balea – kostet nur 3,95, aber enthält hochkonzentrierte Hyaluronsäure, die vor allem um die Augen die Geheimwaffe gegen Falten ist. Ein ultimativer Budget-Buy von dm!

5. Die Überlebenschancen des Adidas Stan Smith: So ist das mit den Trends – vor genau einem Jahr fragte sich Amelie, wie man die „klobigen, breiten Sneaker mit komplett runder Spitze“ nur ansatzweise cool finden kann. Heute ist das keine Frage mehr und der Stan Smith ist einfach überall. Die alte Leier! Was wohl als nächstes kommt?

6. Eine Frage der Haltung: Die Künstlerin Gracie Hagen fotografiert Frauen in vorteilhafter Superpose und bucklig oder mit herausgestrecktem Bauch. Diese Bilder werden nebeneinandergestellt und zeigen, wie wir uns ständig und überall die Schokoseiten präsentieren und uns vorgaukeln, das wäre die Realität. Gar nicht schlecht, sich die tatsächliche Realität immer mal wieder vor Augen zu führen.

7. Die Youtuberinnen: Es ist eine Faszination, die man erst begreift, wenn sie einen packt: Beautyvideos auf Youtube. Die perfekte Entspannung für zwischendurch – aber nur wenige kriegen es so richtig gut hin. Die intelligenten und unnervigen Beauty-Youtuberinnen findet man leider nicht gerade einfach in der Fülle des Angebots.

8. Meersalz: Nach meinem Kretaurlaub habe ich eine ultimative Geheimwaffe für reine Haut gefunden: Meersalz! Hat lange super für mich funktioniert, jetzt im Winter spielt meine Haut aber leider wieder verrückt und auch das Salz mag nicht helfen. Viele von euch haben es aber ausprobiert und waren genauso begeistert wie ich.

9. Frühlingsberlin mit den Bloggern: Im Frühling haben wir eine kleine Städteserie mit unseren liebsten Bloggern gemacht. Der Cityguide für Berlin mit Claire, den Janes, Katja und Trang wurde von euch am meisten geklickt – hier geht es zu den anderen Städten: Hamburg, London, Kopenhagen, Wien und München.

10. Katopazzo: Erst vor Kurzem hat es neu in der Maxvorstadt aufgemacht, aber jetzt schon ist das Katopazzo eines unserer liebsten Restaurants. Das Essen ist gut, die Getränke ebenfalls und man findet meistens einen Platz – am besten im hinteren Dschungelteil zwischen Riesenpflanzen!

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Die 10 beliebtesten amazed-Artikel 2014”

  1. Hallo Milena und ein frohes neues Jahr an das amazed-Team!

    Vielen Dank für Euer „Best of“, denn ich hatte einiges davon schon wieder vergessen wie das Brot zum Beispiel. Auch werde ich mal nach dem Hyaluron Booster Ausschau halten, das klingt ja gerade zu fantastisch für den Preis. Könnt Ihr dazu schon ein „Langzeit-Statement“ abgeben, ob es was gebracht hat?

    Viele liebe Grüße und ich freue mich auf ein „amazed“ 2015. :)
    Sabrina W.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.