Outfit: Die Sommer-Uniform mit Absatz

14. Juli 2020 von in

Kleid: &other stories (Ähnliches hier, hier, hier, hier, hier) / Schuhe: &other stories / Tasche: APC / Sonnenbrille: Ace&Tate

Nach Jahrelanger Abstinenz sind sie letzte Woche bei mir eingezogen: Die ersten Schuhe mit Absatz seit einer Ewigkeit. Es sind butterweiche, braune Riemchensandalen aus Leder mit gepolsterter Sohle und einem Blockabsatz, den man überhaupt nicht spürt – der aber einen gewaltigen Unterschied zu allen sonstigen Sandalen, die ich so trage, macht. Ich spüre ihn nicht, aber mit dem Absatz fühle ich mich aufrechter, eleganter und irgendwie festlicher, selbst wenn es nur zum Italiener um die Ecke geht. Die Schuhe bringen genau den Funken Freude an der Mode zurück, die ich in den letzten Monaten nicht gebraucht habe, der in mir aber immer wieder Glücksgefühle auslöst. Und sie machen die banalsten Outfits zu etwas Besonderem.

Das schwarze Sommerkleid zum Beispiel, den Klassiker, von dem ich hier schon geschwärmt hatte: In meinem Schrank hängen ein paar Evergreens wie dieses Kleid von &other stories, das mich schon mehrere Jahre glücklich macht. Oder dieser Seidenkaftan von hessnatur, den ich immer und immer wieder gerne trage. Schwarze und weiße Sommerkleider gehören zu meiner liebsten Sommer-Uniform, und meine neuen Sandalen reihen sich dort ein.

Auch ein ewiges Lieblingsteil ist die APC-Tasche, von der drei verschiedene Modelle in meinem Taschenregal stehen. Und nach wie vor hat es mir die Marke angetan: Wie schön ist bitte dieses neue Modell von APC? Die Tashe liegt schon in meinem Warenkorb, obwohl ich weiß, dass ich sie nicht brauche. Also erfreue ich mich weiterhin erstmal an den Teilen, die mich schon lange, oder wie die neuen Schuhe, langfristig glücklich machen – und zeige euch hiermit mal wieder eines meiner Outfits, die ich gerade immer und immer wieder trage!

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Outfit: Die Sommer-Uniform mit Absatz”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.